Ungleiche Namensvettern: Core i3-2100 (65W) & i3-2100T (35W)

Möchtet ihr unsere Testberichte ergänzen oder kritisieren?
[contribute information to our reviews]
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 32640
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Ungleiche Namensvettern: Core i3-2100 (65W) & i3-2100T (35W)

Beitrag von doelf » 13 Okt 2011, 14:21

Der Core i3-2100 markiert mit einem offiziellen Listenpreis von 117 US-Dollar den Einstieg in Intels Core-Prozessoren der zweiten Generation. Doch während Intel für diese CPU eine TDP von immerhin 65 Watt nennt, gibt es auch eine stromsparende Modellvariante mit einer TDP von lediglich 35 Watt, den Core i3-2100T.

Bild

Der Aufpreis des Core i3-2100T fällt in Intels offizieller Preisliste mit 10 US-Dollar recht moderat aus. Richtet man sich nach den hiesigen Preisvergleichen, muss man für den Core i3-2100T ca. zehn Euro mehr investieren. Das kling fair, spart die "T"-Variante doch 30 Watt bei gleicher Leistung... Doch halt! Trotz der großen Ähnlichkeit der Produktnamen bietet der Core i3-2100T keinesfalls eine vergleichbare Leistung und auch die Stromersparnis erweist sich als zweischneidiges Schwert.

Ungleiche Namensvettern - Core i3-2100 (65W) und i3-2100T (35W):
https://www.au-ja.de/review-intel-core- ... 0t-1.phtml

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 32640
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Intel Core i3-2100 vs. Core i3-2100T

Beitrag von doelf » 16 Okt 2011, 13:48

Es gibt eine Verzögerung: Die Stromverbrauchsmessungen der Vergleichsplattformen müssen wiederholt werden, da die Core i3-CPUs nicht mit dem Referenznetzteil funktionieren (der Stromverbrauch ist so gering, dass die Schutzschaltung auslöst)...

Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5106
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Re: Intel Core i3-2100 vs. Core i3-2100T

Beitrag von Loner » 17 Okt 2011, 10:27

wie geil :)
sapere aude!

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 32640
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Intel Core i3-2100 vs. Core i3-2100T

Beitrag von doelf » 17 Okt 2011, 15:03


Benutzeravatar
snop
Special-Forces
Special-Forces
Beiträge: 675
Registriert: 23 Jan 2008, 14:43
Wohnort: Westfalian Alien

Re: Ungleiche Namensvettern: Core i3-2100 (65W) & i3-2100T (

Beitrag von snop » 18 Okt 2011, 14:40

Sehr interessanter Vergleich. Vielen Dank.
Ich meine mich zu erinnern, dass Du schon bei den Wolfdales geschrieben hattest, dass die TDP immer überzogen angegeben wird.
Ohne jetzt TDP wieder mit tatsächlichem Verbrauch zu vergleichen.
Manchmal habe ich das Gefühl, Intel und AMD bauen den Grafikkern mit ein, um einen nicht übertaktbaren Parasiten mitzuschleifen,
damit die günstigen APUs nicht das Geschäft mit den dicken CPUs versauen, in denen man erstere einfach scharf übertaktet :wink:

Ob mit oder ohne T ist das trotzdem ja tatsächlich viel Performance für absolut wenig Watt.

Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5106
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Re: Ungleiche Namensvettern: Core i3-2100 (65W) & i3-2100T (

Beitrag von Loner » 18 Okt 2011, 15:37

bei den Bildern kam die Frage auf, seit wann Intel Chipsatzkühler bei seinen CPUs beilegt? :twisted:
sapere aude!

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 32640
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Ungleiche Namensvettern: Core i3-2100 (65W) & i3-2100T (

Beitrag von doelf » 18 Okt 2011, 18:46

Chipsatzkühler? Ohne Heatpipes? :twisted:

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 32640
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Ungleiche Namensvettern: Core i3-2100 (65W) & i3-2100T (

Beitrag von doelf » 19 Okt 2011, 08:48

Wir hatten gestern Abend noch die Vergleichswerte des AMD Phenom II X6 1010T BE hinzugefügt. Die Ergebnisse der Stromverbrauchsmessung wurden dabei dreifach geprüft, die sind wirklich so hoch (es hatte Nachfragen per E-Mail gegeben).

Gruß

Michael

Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5106
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Re: Ungleiche Namensvettern: Core i3-2100 (65W) & i3-2100T (

Beitrag von Loner » 20 Okt 2011, 11:09

gut, dass du mal nachgemessen hast, hätte ich so nicht erwartet. Zum Glück hab ich ja meinen i7-2600k, scheint mit im Moment immer noch das beste Preis/Leistungs/Effizienz-Verhältnis zu bieten.
sapere aude!

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8235
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: Ungleiche Namensvettern: Core i3-2100 (65W) & i3-2100T (

Beitrag von The Grinch » 20 Okt 2011, 12:04

Nö, bestes Preis/Leistungsverhältnis biete der i5-2500k,
zumindest bei denen die HT nicht gebrauchen können :sunglasses:

Antworten