AMD Phenom X4 9550 und Phenom X3 8750 im Test

Möchtet ihr unsere Testberichte ergänzen oder kritisieren?
[contribute information to our reviews]
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 32452
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

AMD Phenom X4 9550 und Phenom X3 8750 im Test

Beitrag von doelf » 08 Okt 2008, 19:21

Die Rechnung ist simpel: Intel bietet mehr Leistung pro MHz und kann höhere Taktraten anbieten, also muss AMD diese Defizite durch den Einsatz zusätzlicher Kerne ausgleichen. Doch wird diese Rechnung aufgehen? In unserem heutigen Test treten die Modelle Phenom X4 9550 mit 2,2 GHz Taktrate und vier Kernen sowie Phenom X3 8750 mit 2,4 GHz Taktrate und drei Kernen gegen Intels Dual-Core CPUs Core 2 Duo E8500 (3,16 GHz) und Core 2 Duo E8200 (2,66 GHz) an.

Bild

Zu den weiteren Vergleichsmodellen gehört auch Intels preiswertester Quad-Core Prozessor, der Core 2 Quad Q6600. Dieser ist zwar bereits seit mehr als anderthalb Jahren auf dem Markt, doch bei unserem Test des AMD Phenom X4 9750 im Mai dieses Jahres zeigte sich, dass Intel die Messlatte schon damals sehr hoch gelegt hatte.

Zum Test des AMD Phenom X4 9550 und Phenom X3 8750:
https://www.au-ja.de/review-amd-phenom- ... 50-1.phtml

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 32452
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: AMD Phenom X4 9550 und Phenom X3 8750 im Test

Beitrag von doelf » 15 Okt 2008, 01:11

Gar keine Kommentare?
Wo stecken denn jetzt die AMD-Fan-Boys, die seit Wochen einen solchen Test gefordert haben?

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8227
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: AMD Phenom X4 9550 und Phenom X3 8750 im Test

Beitrag von The Grinch » 15 Okt 2008, 05:42

doelf hat geschrieben:Gar keine Kommentare?
Nö!
Für die gebotene Leistung, und den Verbrauch, schlicht zu teuer!
Wer mit einem einigermassen spitzen Bleistift rechnet kommt derzeit immer wieder auf intel zurück.

Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5094
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Re: AMD Phenom X4 9550 und Phenom X3 8750 im Test

Beitrag von Loner » 15 Okt 2008, 06:00

naja, die Leute kommen halt nur zum motzen vorbei, welches Ergebnis so ein Test zu Tage fördert war sicherlich auch denen klar.

aber eigentlich isses auch irgendwie Schade, dass der ehemalige innovative "underdog" jetzt so abk***t und dem Multimillardengewinnkonzern Intel nicht mehr so richtig die Stirn bieten kann.
sapere aude!

Klingon
Special-Forces
Special-Forces
Beiträge: 574
Registriert: 27 Jan 2005, 09:35

Re: AMD Phenom X4 9550 und Phenom X3 8750 im Test

Beitrag von Klingon » 15 Okt 2008, 17:56

Der Test bestätigt leider auch nur so das Gefühl, das ich schon vorher von der Leistung der CPUs hatte (und auch an anderen Stellen gelesen habe..) - ja, sie sind billiger als die Quadcores von Intel, aber momentan würde ich mich eh kaum für einen Quadcore entscheiden - und wenn ich es doch müsste, dann hätte ich wohl auch einen Grund dazu und würde mir "richtige" Performance und dann halt von Intel holen.

Und die Dualcores von AMD.... sind halt günstig. Für "kleine" Plattformen empfehle ich die dann auch gerne, aber es gab halt noch nie eine sinnvolle Gelegenheit, wo ich jemandem statt einem guten Intel DualCore einen mauen Phenom empfohlen hätte. Und die Phenoms brauchen IMO einfach zu viel Saft (jetzt in Bezug auf das-muss-auch-irgendwie-abgeführt-werden -> Temperatur/Lautstärke), als dass ich sie als gescheite Low-Cost-Alternative sehen könnte. Dann lieber einen kleinen DualCore und ein günstiges Motherboard....

Benutzeravatar
MadMax
Special-Forces
Special-Forces
Beiträge: 534
Registriert: 12 Apr 2005, 15:04
Wohnort: 69509 Mörlenbach
Kontaktdaten:

Re: AMD Phenom X4 9550 und Phenom X3 8750 im Test

Beitrag von MadMax » 19 Okt 2008, 13:18

mir gefällt das hier am besten:
Vier Zwerge können zwar äußerst effizient graben, doch wenn es darum geht, eine Glühbirne zu wechseln, fragt man lieber einen Basketballspieler, denn es kann dauern, bis sich die Zwerge gestapelt haben.
:D absolut auf den punkt gebracht.

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8227
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: AMD Phenom X4 9550 und Phenom X3 8750 im Test

Beitrag von The Grinch » 19 Okt 2008, 14:53

MadMax hat geschrieben:mir gefällt das hier am besten:
Vier Zwerge können zwar äußerst effizient graben, doch wenn es darum geht, eine Glühbirne zu wechseln, fragt man lieber einen Basketballspieler, denn es kann dauern, bis sich die Zwerge gestapelt haben.
:D absolut auf den punkt gebracht.
JaEin!
Grundsätzlich ist ja nix gegen optimierte und organisierte Zwerge ein zu wenden,
blöd nur das die AMD-Zwerge unter Valium stehen und nicht aus den Puschen kommen.

HOT

Re: AMD Phenom X4 9550 und Phenom X3 8750 im Test

Beitrag von HOT » 28 Okt 2008, 10:54

Habt ihr zufällig mit C&Q getestet? Dann testet die Spiele bitte noch mal ohne. Das Ergebnis ist überraschend...

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 32452
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: AMD Phenom X4 9550 und Phenom X3 8750 im Test

Beitrag von doelf » 28 Okt 2008, 11:27

C&Q hatten wir aus. Unter Windows XP funktioniert C&Q zumindest ganz okay, ist nicht so übel wie unter Vista.

Gruß

Michael

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8227
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: AMD Phenom X4 9550 und Phenom X3 8750 im Test

Beitrag von The Grinch » 28 Okt 2008, 11:28

HOT hat geschrieben:Habt ihr zufällig mit C&Q getestet? Dann testet die Spiele bitte noch mal ohne. Das Ergebnis ist überraschend...
C & Q ??
Und Testen ohne ... - ohne WAS? Ohne CPU, ohne RAM, ohne Sinn?

Antworten