CM Storm Sniper im Test

Möchtet ihr unsere Testberichte ergänzen oder kritisieren?
[contribute information to our reviews]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 32452
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

CM Storm Sniper im Test

Beitrag von doelf » 02 Mär 2009, 14:01

Das erste Gehäuse von CM Storm hört auf den Namen Sniper (SGC-6000-KKN1-GP), doch das Erstlingswerk ist eigentlich keines. Denn hinter CM Storm steckt das Know-How des alteingesessenen Herstellers Cooler Master. Zusammen mit eSportlern und Experten von Caseking hat Cooler Master dieses Gaming-Gehäuse entwicklet und unter der neuen Marke CM Storm an den Start geschickt. Was wird uns erwarten? Ein laues Lüftchen oder ein ausgewachsener Tornado?

Bild

Das Sniper zielt auf Gamer, daher legt das Gehäuse besonders großen Wert auf eine optimale Kühlung. Es wird mit drei großen Lüftern geliefert, von denen zwei sogar 20 cm Durchmesser aufweisen. Dank einer manuellen Lüfterregelung kann es sowohl auf Kühlung als auch auf Lautstärke optimiert werden. Zu den weiteren Besonderheiten gehören ein Diebstahlschutz für Peripheriegeräte, umfangreiche Frontanschlüsse sowie eine für die Front taugliche Optik.

Zum Testbericht: CM Storm Sniper (SGC-6000-KKN1-GP), das Kampfgehäuse
https://www.au-ja.de/review-cm-storm-sniper-1.phtml

Benutzeravatar
Loner
Moderator
Moderator
Beiträge: 5094
Registriert: 17 Feb 2004, 14:48

Re: Ankündigung: CM Storm Sniper im Test

Beitrag von Loner » 03 Mär 2009, 10:15

du solltest nochmal mit suchen&ersetzen drüber gehen und alle "Strom" in "Storm" umwandeln, einmal steht auch "Stromguard" drin.
sapere aude!

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 32452
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Ankündigung: CM Storm Sniper im Test

Beitrag von doelf » 03 Mär 2009, 12:51

Argh, immer wenn ich eine Textverarbeitung nutze. Man sieht nur noch die Fehler, die rot angestrichen werden. Danke!

Antworten