IRC über Proxy fehlgeschlagen

Wenn etwas nicht so funktioniert, wie es eigentlich soll, findet ihr hier Hilfe
[if something goes wrong, look here for helpful answers]
Antworten
collera

IRC über Proxy fehlgeschlagen

Beitrag von collera » 09 Aug 2017, 16:16

Hallo
ich habe folgendes Problem.

ich möchte mich mit Pidgin in ein IRC-Netzwerk mit SSL verbinden. Klappt nur nicht ganz...
Ich bekomme die Meldung "SSL-Verbindung fehlgeschlagen" unter folgenden Einstellungen:
Proxy: SOCKS 5
Unter Konto bearbeiten: Reiter "Extras": Eingehendes UTF-8 automatisch erkennen" ist aktiviert. und "SSL verwenden" ist ebenfalls aktiviert.

Wenn ich das gleiche nochmal versuche, aber den Haken "SSL verwenden" nicht setze, kommt folgende Meldung: "Verbinden fehlgeschlgen: Verbindung abgelehnt"

Wenn ich den Proxy deaktiviere, also es ohne Proxy versuche, klappt alles, auch SSL funktioniert. Woran liegt das das er nicht mit Proxy läuft? Host und Port für den Proxy habe ich natürlich korrekt angegeben. Habe schon verschiedene ausprobiert. Ich habe es mit SOCKS 5 und SOCKS 4 Proxys ausprobiert.
Ich habe auch den richtigen Port für den IRC-host (damit meine ich nicht den Proxy!) ausgewählt "6697" für den Host "chat.freenode.net", die meisten anderen ports arbeiten unverschlüsselt.
ich habe schon verschiedene IRC-hosts ausprobiert. z.B. chat.freenode.net klappt aber alles nicht so wie geplant

bitte um Hilfe!. danke im voraus

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 32756
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: IRC über Proxy fehlgeschlagen

Beitrag von doelf » 10 Aug 2017, 10:04

So ein Problem hatte ich schon mal...
Damals lag es glaube ich an den DNS-Abfragen und den Proxy-Protokollen...

Bei Curl wird zwischen socks5h und socks5 unterschieden, nur socks5h schickt auch DNS-Anfragen über den Proxy. Wenn ich mich recht entsinne, hatte das Umschalten von socks5 auf socks5h für Abhilfe gesorgt.

Gruß

Michael
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten