Opera 29.0.1795.47 ist fertig

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :pukeon: :saw: :stupid: :machinegun: :spank: :zzz: :sunglasses:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Opera 29.0.1795.47 ist fertig

Re: Opera 29.0.1795.47 ist fertig

von Mausolos » 01 Mai 2015, 16:45

Dreimal hatte ich überlegt, wie Du die Frage genau meintest: Dann habe ich geschrieben, was ich weiß.

Runterladen kann man für Linux nur das hier: ftp.opera.com/pub/opera/linux/ oder vielleicht das noch: fedoraforum.org: thread 302825
Opera 15+ ist auch nicht mehr mit Opera 12.x vergleichbar, wegen neuer Chromium Engine.

Google Chrome benutze ich regelmäßig nur für ganz bestimmte Zwecke. Mein getreuer Alternativbrowser ist Seamonkey.
Opera kommt bzw. kam nur zum Einsatz, wenn mir eine Webseite suspekt (IE-only optimiert) erscheint. Neuerdings vergleiche ich auch die Darstellungen einfach mit Google Chrome.

Ja, und Konqueror ist auch ein prima (s)ftp-Client.

P.S.
In meinem Freundes- und Bekanntenkreis kommt seit Win95b (Browserkrieg) IE niemals zum Einsatz im www. :wink:

Re: Opera 29.0.1795.47 ist fertig

von doelf » 01 Mai 2015, 11:48

Mit "Nachwirkungen der längeren Linux-Abstinenz von Opera?" meint ich auch, dass die meisten Distris Opera nicht mehr auf den Schirm haben/hatten bzw. recht stiefmütterlich behandeln. Ich hoffe, dies wird sich bald ändern. Opera ist zwar nicht mehr Presto, aber zumindest keine Datenkrake wie Chrome. Ich benutze Firefox 64-Bit und Opera, der IE kommt nur für Kompatibilitätstests zum Einsatz.

Gruß

Michael

Re: Opera 29.0.1795.47 ist fertig

von Mausolos » 01 Mai 2015, 09:59

snop hat geschrieben:Mein aktueller Opera ist 12.17.
Für welches Betriebssystem?
Wollte ich 29, kann ich auch Chrome nehmen... Google-Spacken
Opera verwendet eine andere Engine als Google Chrome. Genau das ist das eigentlich Interessante daran.
Ich würde mir ja den aktuellen Opera installieren, aber ich benötige entweder gepackte Linux-Binaries oder ein RedHat-Package-Manager-Paket.
Gibt's das irgendwo?
Es ist zwar irgendwie möglich, ein Debian-Paket (.deb) zu extrahieren — dafür gibt es Werkzeuge, aber wegen Opera tue ich mir das nicht an.

Re: Opera 29.0.1795.47 ist fertig

von snop » 01 Mai 2015, 06:26

Mein aktueller Opera ist 12.17.
Wollte ich 29, kann ich auch Chrome nehmen... Google-Spacken :wink:

Re: Opera 29.0.1795.47 ist fertig

von Mausolos » 30 Apr 2015, 12:49

Nein. Ich habe drei andere Browser in Gebrauch: Firefox, Seamonkey, Google Chrome.
Opera ist zwar installiert, aber ich surfe nicht damit.
Eher verwende ich Konqueror.
Bild

Re: Opera 29.0.1795.47 ist fertig

von doelf » 30 Apr 2015, 12:17

Nachwirkungen der längeren Linux-Abstinenz von Opera?

Re: Opera 29.0.1795.47 ist fertig

von Mausolos » 30 Apr 2015, 12:00

Die letzte Aktualisierung seitens S.u.S.E. war am 08. Feb. 2014 mit Opera-Version 12.16-2.4.1.
Auf der Opera-Webseite gibt es Version 29 nur als .deb-Paket.
Schade!

Opera 29.0.1795.47 ist fertig

von doelf » 28 Apr 2015, 13:25


Nach oben