Opera 12.02 behebt mehrere Probleme

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :pukeon: :saw: :stupid: :machinegun: :spank: :zzz: :sunglasses:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Opera 12.02 behebt mehrere Probleme

Opera 12.02 behebt mehrere Probleme

von doelf » 30 Aug 2012, 15:08

Der Internetbrowser Opera wurde für Windows, Mac OS X, Linux und FreeBSD auf die Version 12.02 aktualisiert. Das Update beseitigt mehrere Fehler und verzichtet bei der 32-Bit-Version für Windows aufgrund von Problemen auf die Auslagerung der Plug-ins in separate Prozesse.

Erst mit der Version 12.0 hatte Opera diese sicherheitsrelevante Funktion eingeführt, die beim Absturz eines Plug-ins verhindert, dass der Internetbrowser mitgerissen wird. Während dieses Konzept unter Windows 64-Bit, Mac OS X, Linux und FreeBSD einwandfrei funktioniert, zeigten sich bei der 32-Bit-Variante für Windows Stabilitätsprobleme, welche die Entwickler bisher noch nicht beheben konnten. Aus diesem Grund wurde die Auslagerung vorläufig deaktiviert. Darüber hinaus wurden weitere Verbesserungen eingebracht, welche die generelle Stabilität des Programms verbessern sollen.

Weiterhin wurde ein Anzeigefehler bei den Vorschaubildern von Speed Dial beseitigt, welcher im Zusammenspiel mit der automatischen Skalierung auftritt. Die Entwickler lösten auch ein Sicherheitsproblem, das allerdings nicht allzu schwerwiegend ist. Es geht hierbei um Benutzerdialoge, deren Fenster zu klein bemessen sind, so dass die Schaltflächen verschwinden. Angreifer könnten sich dies zunutze machen, indem sie auf der Webseite hinter dem Dialog Schaltflächen anzeigen und den Benutzer dazu verleiten, diese anzuklicken.

Download:

Nach oben