Volvo und Microsoft machen jeden zum Hasselhoff

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :pukeon: :saw: :stupid: :machinegun: :spank: :zzz: :sunglasses:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Volvo und Microsoft machen jeden zum Hasselhoff

Re: Volvo und Microsoft machen jeden zum Hasselhoff

von doelf » 05 Jan 2016, 19:54

Laut geleaktem Handbuch ist "Mach Platz, du Pappnase" der Sprachbefehl für die Lichthupe :twisted:

Volvo und Microsoft machen jeden zum Hasselhoff

von doelf » 05 Jan 2016, 19:50

Wer hat noch nicht davon geträumt, wie David Hasselhoff zu leben? Also nicht als ausgemusterter Schauspieler mit Alkoholproblemen, sondern in seiner 80er-Jahre Paraderolle als Michael Knight (Knight Rider), der sich mit seinem Auto KITT unterhält. Lehrer, Skandinavienfans und andere Volvo-Kunden können dies schon bald erleben - dank einer Kooperation mit Microsoft.

Video: https://youtu.be/72BgTi8MFTc

Als Mittler zwischen Fahrer und Fahrzeug dient nämlich das Microsoft Band 2, eigentlich eine Mischung aus Smartwatch und Fitnesstracker. Im Volvo mutiert der kalorienzählende Zeitgeber dann zur Steuerzentrale für Navigation, Klimaanlage, Heizung und Türschlösser. Selbst die akustische und optische Hupe wird der Volvo-Fahrer per Sprachbefehl bedienen können. Die neue Funktion, welche sich auch außerhalb des Fahrzeugs nutzen lässt, soll im Laufe des Frühjahrs 2016 freigeschaltet werden - allerdings nur für Märkte, in denen "Volvo On Call" bereits verfügbar ist.

Quelle:
https://www.media.volvocars.com/global/ ... their-cars

Nach oben