AMD Turion 64 X2 soll Dual-Core Notebooks preiswerter machen

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :pukeon: :saw: :stupid: :machinegun: :spank: :zzz: :sunglasses:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: AMD Turion 64 X2 soll Dual-Core Notebooks preiswerter machen

von The Grinch » 26 Mär 2006, 21:11

Das is richtig, zumal, wie Peter schon sagte, wenn die Perepherie nicht stimm das ganze keinen wirklichen Sinn macht.
Dann kommt noch hinzu das über dem Sockel 754 eh das Schwert schebt und gegen einen neuen Sockel ausgetauscht wird.

von HAL_9000 » 26 Mär 2006, 16:05

The Grinch hat geschrieben: In Ermangelung passender Untersätze lass ich aber sowieso.
Inzwischen gibt es einige Motherboards die den MT offiziel Unterstützen. Aber der So754 steht eben für "budget" Systeme und die Boards sind entsprechend, auch von der Ausstattung. Und wegen 7 Watt...
Anders siehts bei kommenden Boards im Mini- und Microformat für Mediacenter-Anwendungen aus, da könnten einige interessante Dinge kommen.

von The Grinch » 26 Mär 2006, 15:47

Und wie steht es mit den Toledos?
Bin nich wirklich fit im Lesen der White-Paper :?

von Peter M. » 26 Mär 2006, 12:38

Die A64 sind zwar höher eingestuft, brauchen aber nicht wirklich mehr. 2.4 GHz "Venice" kommt unter Volllast so bei 32 Watt rein - trotz doppelt so breitem RAM-Interface.

von The Grinch » 26 Mär 2006, 08:51

Peter M. hat geschrieben:Auch wenn ich mich wiederhole: Steck' eine Desktop-CPU ins Desktop-Board. Die brauchen nicht nennenswert mehr Strom als die Mobiles.
Auch wenn Du Dich wiederholst ... danke für den Hinweis.

Nichts desto trotz, ein Turion MT, mit seinen 25W ist gegen einen A64 mit ø70W schon noch ein Unterschied.
In Ermangelung passender Untersätze lass ich aber sowieso, zumal die ja die Socken .. ähm, Sockel ja eh wieder wechseln.

von Peter M. » 26 Mär 2006, 01:31

Turion X2 kommt in Sockel S - wie's aussieht, ein Kanal DDR2 und selbstverständlich nicht kompatibel mit Sockel 754.

Auch wenn ich mich wiederhole: Steck' eine Desktop-CPU ins Desktop-Board. Die brauchen nicht nennenswert mehr Strom als die Mobiles.

von The Grinch » 25 Mär 2006, 17:36

lalaaala
...
..
.

ich weiss GARNICHT was Du meinst
lölalu

von pSychopOpe » 25 Mär 2006, 10:00

Der neue Sockel heißt "S" und wurde noch nicht gezeigt.
Du willst den natürlich gleich ins Desktop pflanzen, gell?

von The Grinch » 25 Mär 2006, 06:51

Wie war das noch?
Der Turion X2 wird nicht in den alten Sockel passen, oder?
Ich weiss nicht ob ich das überlesen habe, oder ob das schon mal diskutiert wurde :oops:

AMD Turion 64 X2 soll Dual-Core Notebooks preiswerter machen

von doelf » 24 Mär 2006, 22:57

Laut digitimes.com sollen AMDs Dual-Core Mobilprozessoren mit Taktraten zwischen 1,6 und 2,2 GHz am 9. Mai 2006 vorgestellt werden. Dies könnte den Preisdruck auf Intels Core Duo erhöhen.

Insider erwarten, daß AMD die Turion 64 X2 CPUs preiswerter als Intels Core Duo anbieten wird. Doch auch Intel dreht an der Preisschraube und wird bereits im April den Preis seiner Dual-Core Prozessoren zwischen 13 und 50 Prozent senken. Die ersten Turion 64 X2 basierenden Notebooks werden direkt nach der Vorstellung der CPU in den Handel kommen, Acer, Asustek, Hewlett Packard (HP) und MSI stehen mit fertigen Modellen in den Startlöchern.

http://www.digitimes.com/systems/a20060324PR210.html

Nach oben