GeForce 7900 GS Benchmarks durchgesickert

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :pukeon: :saw: :stupid: :machinegun: :spank: :zzz: :sunglasses:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: GeForce 7900 GS Benchmarks durchgesickert

GeForce 7900 GS Benchmarks durchgesickert

von doelf » 19 Aug 2006, 15:07

Die chinesisch-sprachige Webseite http://www.hardspell.com hatte die Gelegenheit, Benchmarks mit NVIDIAs kommender GeForce 7900 GS GPU machen zu können.

Hier die Ergebnisse:

* 3DMark03: 14964
* 3DMark05: 7118
* 3DMark06: 3536

Alle Test wurden ohne Anti-Aliasing durchgeführt. Leider wurde die verwendete CPU unkenntlich gemacht, sie scheint von Intel zu stammen und kommt bei 3DMark06 auf eine magere Score von 795 Punkten. Ziehen wir unseren 3D-Performance Guide 2006 ( https://www.au-ja.de/review-3d2006-1.phtml ) zu Rate, so liegt das 3DMark03 Resultat in etwa auf dem Niveau einer GeForce 7800 GTX (256 MByte, Forceware 77.72). Das Ergebnis von 3DMark06 ordnet sich deutlich vor der GeForce 7600 GT (256 MByte, Forceware 84.21), aber hinter der GeForce 7900 GT ein, was ja auch durchaus Sinn macht.

Quelle:
http://www.hardspell.com/news/showcont. ... s_id=28498

Nach oben