Panda Antivirus stolpert über .EXE

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :pukeon: :saw: :stupid: :machinegun: :spank: :zzz: :sunglasses:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Panda Antivirus stolpert über .EXE

Panda Antivirus stolpert über .EXE

von doelf » 21 Jul 2007, 22:16

Durch einen Puffer-Überlauf bei der Prüfung von Programm-Dateien (.EXE) kann der Virenschutzsoftware Panda Antivirus Schadcode untergeschoben werden. Anscheinend reicht es bereits aus, dass der Virenschutz eine entsprechend präparierte Mail prüft, um den Schadcode einzuschleusen und auszuführen.

Wie Sergio Alvarez, Sicherheitsexperte bei nruns.com, berichtet, wurde der Fehler bereits am 7. Mai entdeckt, es dauerte jedoch bis zum 20. Juli, bis der Hersteller ein Update durch die automatische Aktualisierung an seine Kunden verteilte. Wer seine Software noch nicht automatisch aktualisiert hat, sollte dies zügig nachholen.

Quelle:
http://lists.grok.org.uk/pipermail/full ... 64777.html

Nach oben