Arctic Cooling stellt neuen Low Profile CPU-Kühler vor

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :pukeon: :saw: :stupid: :machinegun: :spank: :zzz: :sunglasses:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Arctic Cooling stellt neuen Low Profile CPU-Kühler vor

Arctic Cooling stellt neuen Low Profile CPU-Kühler vor

von doelf » 08 Mai 2008, 20:00

Mit einer Bauhöhe von nur 53 mm inklusive Lüfter ist der neue CPU-Kühler Freezer 7 LP des schweizer Herstellers Arctic Cooling bestens für kompakte Desktop- oder HTPC-Systeme geeignet. Sein 80 mm Lüfter wird über Pulsweitenmodulation zwischen 600 und 2000 U/min geregelt und verspricht eine geringere Lautstärke sowie eine bessere Kühlleistung als Intels boxed Kühler.

Ich zitiere die Pressemitteilung:
"Freezer 7 LP - Low Profile CPU-Kühler für kleine Gehäuse optimiert

Bild

(Pfäffikon/Schweiz, 8 Mai 2008) Die meisten Benutzer von kleinen PC-Gehäusen beklagen, dass sie kaum geeigneten Ersatz für die lauten Standardkühler finden. Als Marktführer im Bereich innovativer geräuscharmen Kühllösungen und Hochleistungskühllösungen für PCs kündigt ARCTIC COOLING heute den Start des neuen Freezer 7 LP an, dieser wurde speziell auf die Bedürfnisse in Multimediarechnern mit Intel-CPUs konzipiert.

Schlanke Schönheit
Das revolutionäre Design lässt den Freezer 7 LP auf nur noch 42 mm Höhe schrumpfen (bis zum Lufteinlass des Lüfters). Mit seinem Gewicht von nur 263 g ist der Kühler insgesamt nur etwa halb so schwer wie ein gewöhnlicher CPU-Kühler. Mit diesen schlanken Dimensionen passt der Freezer 7 LP in jedes Barebone- oder Multimediagehäuse.

Klein aber oho
Trotz des kleinen und schlanken Designs gibt sich der Freezer 7 LP in Punkto Kühlleistung keine Blöße. Zwei Heatpipes, die mit 40 Kühllamellen verbunden sind und ein 80-mm-PWM-Lüfter sorgt für die effektive Wärmeabfuhr von der CPU. Die voraufgetragene, leistungsfähige MX-2 Wärmeleitpaste sorgt für einen hervorragenden Kontakt zur CPU. Die Kühlleistung (thermal resistance) ist um 20% besser als mit dem E8500 Standardkühler.

Die Kunst der Stille
Wie auch andere Produkte von ARCTIC COOLING kommen beim Freezer 7 LP lautstärkenoptimierte Lüfterblätter in Kombination mit einer patentierten Lüfteraufhängung zum Einsatz. Das reduziert die Lautstärke auf nur 0,5 Sone, dies ist beeindruckende 71% leiser als der vergleichbare Standardkühler.

Der Freezer 7 LP ist zu den meisten Intel LGA775-Mainboards kompatibel. Er verfügt über eine 6-jährige, eingeschränkte Garantie. Der Kühler ist ab Mitte Mai 2008 im Handel erhältlich, die UVP liegt bei 27,95 US$ bzw. 17,95 € (ohne MWST).

Technische Eigenschaften

* Größe: 109 B x 108 T x 42 H (bis zum Lufteinlass), 53 H (mit Lüfter) in mm
* Lüfter: 80 mm x 1
* Lüftergeschwindigkeit: 600 – 2000 UPM (PWM-Gesteuert)
* Luftdurchsatz: 28 CFM / 47.6 m3/h
* Maximale Kühlleistung: 90 Watt
* Gewicht: 263g
* Kompatibilität: Intel Sockel 775 CPUs bis 90 Watt"

Nach oben