SPAM-Abwehr: NJABL.ORG stellt den Betrieb ein

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :pukeon: :saw: :stupid: :machinegun: :spank: :zzz: :sunglasses:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: SPAM-Abwehr: NJABL.ORG stellt den Betrieb ein

SPAM-Abwehr: NJABL.ORG stellt den Betrieb ein

von doelf » 12 Mär 2013, 10:42

Wer die schwarze Liste (Blacklist) von NJABL.ORG (Not Just Another Bogus List) zur SPAM-Abwehr nutzt, sollte seine Server umkonfigurieren und sich schnellstens einen Ersatz suchen. NJABL.ORG schließt nämlich seine Pforten und schon jetzt liefert die Liste keine brauchbaren Ergebnisse mehr.

Die eigentliche Blacklist wurde bereits gelöscht. Derzeit werden die Anfragen zwar noch beantwortet, doch da sich keine Einträge in der Liste befinden, ist der SPAM-Schutz gleich Null. In Kürze will der zuständige Hoster den DNS-Eintrag von NJABL.ORG auf einen ungenutzten Bereich (192.0.2.0/24 TEST-NET-1) umleiten und dann sind - je nach Server-Konfiguration - erhebliche Probleme zu erwarten. Also lieber sofort umstellen!

Quelle:
http://njabl.org/

Nach oben