Treffen der Generationen: Intels Core i7 von 2008 bis heute

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :pukeon: :saw: :stupid: :machinegun: :spank: :zzz: :sunglasses:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Treffen der Generationen: Intels Core i7 von 2008 bis heute

Re: Treffen der Generationen: Intels Core i7 von 2008 bis he

von doelf » 30 Jan 2012, 12:52

Genau: Sechs Kerne lohnen halt nur für den, dessen Software das auch effizient nutzen kann. Selbst wenn mehrere Anwendungen parallel laufen, reichen vier Kerne fast immer aus. Das ist ja auch AMDs Problem: Der Bulldozer ist für Server und Workstations toll, auf dem Desktop aber fehl platziert.

Gruß

Michael

Re: Treffen der Generationen: Intels Core i7 von 2008 bis he

von snop » 30 Jan 2012, 10:59

Danke, sehr gutes Fazit auch wie ich finde.
Der 2600 oder 2700 ist nach diesem kompletten Vergleich auch jetzt noch die beste Wahl.
Gute Leistung, sehr guter Verbrauch und ein für Intel moderater Preis.

Re: Treffen der Generationen: Intels Core i7 von 2008 bis he

von doelf » 29 Jan 2012, 17:02

Der große Leistungsvergleich ist endlich online!

Re: Treffen der Generationen: Intels Core i7 von 2008 bis he

von doelf » 26 Jan 2012, 17:16

Die Messergebnisse liegen alle vor, die Rohfassung des Tests ist soweit fertig - es dauert nicht mehr lange!
Danke für eure Geduld!

Re: Treffen der Generationen: Intels Core i7 von 2008 bis he

von doelf » 12 Jan 2012, 16:27

Aufgrund eines technischen Problems verzögert sich die Veröffentlichung um ein paar Tage...

Treffen der Generationen: Intels Core i7 von 2008 bis heute

von doelf » 05 Jan 2012, 20:39

Die Erfolgsgeschichte des Core i7 begann im November 2008 mit dem Core i7-965X (Bloomfield) und den aktuellen Stand der Technik dokumentiert der Core i7-3960X (Sandy Bridge-E). Dazwischen liegen die Modelle Core i7-870 (Lynnfield), Core i7-990X (Gulftown), Core i7-2600K und Core i7-2700K (Sandy Bridge).

Bild

In unserem heutigen Treffen der Generationen untersuchen wir die Entwicklung von Intels Core i7 von 2008 bis heute. Wie hat sich die Rechenleistung der schnellen Desktop-CPUs entwickelt? Welche Fortschritte konnte Intel beim Stromverbrauch erzielen? Und wie sieht es mit der Übertaktbarkeit dieser Prozessoren aus? Im Falle des Core i7-3960X werfen wir zudem einen genaueren Blick auf die Auswirkung der vier Speicherkanäle. Bringen drei oder vier Kanäle wirklich einen Vorteil oder sollte man lieber auf einen höheren Speichertakt setzen?

Zum Testbericht: Treffen der Generationen - Intels Core i7 von 2008 bis heute
https://www.au-ja.de/review-intel-core- ... 70-1.phtml

Nach oben