be quiet! Z1-650W - Auf Entdeckungsreise in der "Power Zone"

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :pukeon: :saw: :stupid: :machinegun: :spank: :zzz: :sunglasses:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: be quiet! Z1-650W - Auf Entdeckungsreise in der "Power Zone"

Re: be quiet! Z1-650W - Auf Entdeckungsreise in der "Power Z

von doelf » 22 Nov 2013, 13:40

Re: Ankündigung: be quiet! Power Zone 650W CM

von doelf » 21 Nov 2013, 20:44

Der Test muss noch durch die Rechtschreibkontrolle und sollte morgen im Laufe des Vormittags online gehen...

Re: Ankündigung: be quiet! Power Zone 650W CM

von doelf » 21 Nov 2013, 16:09

be quiet! Z1-650W - Auf Entdeckungsreise in der "Power Zone"

von doelf » 19 Nov 2013, 12:11

Unsere heutige Expedition führt uns in unbekannte Gefilde: In die "Power Zone" von be quiet!. Diese neue Baureihe richtet sich an Spieler, Übertakter und Enthusiasten, die einerseits hohe Leistungsreserven suchen, andererseits aber nicht die Premium-Preise für Netzteile der höchsten Effizienzklassen zahlen wollen. Dazu hat be quiet! auch einige seiner seit Jahren gewohnten Spielregeln geändert.

Bild

Bei unserem heutigen Testkandidaten handelt es sich um das be quiet! Power Zone Z1-650W, das Einstiegsmodell der neuen Modellreihe. Darüber hinaus stehen die Leistungsklassen 750, 850 und 1.000 Watt zur Auswahl. Die Straßenpreise des Power Zone Z1-650W beginnen bei 90 Euro und bleiben damit knapp unter dem Einstiegspreis für das be quiet! Straight Power E9 600W ohne Kabelmanagement.

Zum Testbericht: be quiet! Z1-650W - Auf Entdeckungsreise in der "Power Zone"
https://www.au-ja.de/review-be-quiet-po ... 0w-1.phtml

Nach oben