Sony baut in Zukunft keine optischen Laufwerke mehr

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :pukeon: :saw: :stupid: :machinegun: :spank: :zzz: :sunglasses:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Sony baut in Zukunft keine optischen Laufwerke mehr

Re: Sony baut in Zukunft keine optischen Laufwerke mehr

von The Grinch » 28 Aug 2012, 05:34

Das ist gut so, denn die Laufwerke sind der letzte Müll!
Mit den Dingern gibt es oft genug Probleme, vor allem bei den SchlimmLine-Bruzzlern in Notebooks,
und die Haltbarkeit war auch nie überragend.

Danke Sony!

Sony baut in Zukunft keine optischen Laufwerke mehr

von doelf » 27 Aug 2012, 19:07

Der Elektronikriese Sony wird seine Tochter Optiarc zum 31. März 2013 schließen und damit aus dem Geschäft mit optischen Laufwerken aussteigen. Dieser Schritt gehört zum Sparprogramm, welches sich die japanische Firma nach Verlusten in Milliardenhöhe auferlegt hatte.

Optiarc wurde im Jahr 2006 als gemeinsames Joint-Venture mit der ebenfalls aus Japan stammenden Firma NEC gegründet und zwei Jahre später übernahm Sony die Firma komplett. Zu Optiarcs Produkten gehören CD-, DVD- und Blu-ray-Laufwerke, wobei sich der weltweite Marktanteil auf ca. 10 bis 15 Prozent beläuft. Durch den immensen Preisdruck schrieb die Firma rote Zahlen und geriet auf Sonys Streichliste. Der Mutterkonzern will die Mehrzahl der betroffenen Mitarbeiter in den vorzeitigen Ruhestand schicken und die übrigen auf andere Geschäftsbereiche verteilen.

Quelle:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 75860.html

Nach oben