"Tomb Raider" nach Update auch GeForce-tauglich

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :pukeon: :saw: :stupid: :machinegun: :spank: :zzz: :sunglasses:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: "Tomb Raider" nach Update auch GeForce-tauglich

"Tomb Raider" nach Update auch GeForce-tauglich

von doelf » 11 Mär 2013, 16:50

Während sich Radeon-Besitzer über Laras neue Haarpracht freuen durften, gab es für GeForce-Nutzer in erster Linie eine Menge Frust in Form von Abstürzen, Grafikfehlern und einer Protagonistin, die ein wenig nach Lady Helmchen aussah. Ein frisches Update soll nun die gröbsten Probleme beheben.

Bild

Wie auf Steam zu lesen ist, wurde die PC-Version von "Tomb Raider" auf den Build 1.0.718.4 aktualisiert. Das Update beseitigt Start- und Stabilitätsprobleme im Zusammenspiel mit Grafiklösungen der Firmen Intel und NVIDIA. Zudem sollen nun alle Effekte auch im Vollbildbetrieb zu sehen sein und nicht nur im Fenstermodus. Verbesserungen bei TressFX verschaffen Lara auch mit Grafikkarten von NVIDIA eine ansehnliche Frisur und diverse Abstürze beim Spielstart, die durch ausgewählte Optionen verursacht wurden, konnten ebenfalls behoben werden. Wer am Strand mit dem Boot nicht weiterkam, sollte es nach dem Update nochmals versuchen. Die Aktualisierung wird automatisch eingespielt, sobald man das Spiel startet.

"Tomb Raider" bestellen:
Quelle:
http://store.steampowered.com/news/10113/

Nach oben