be quiet! Dark Power P7-Pro 750W vs Nexus RX8500

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :pukeon: :saw: :stupid: :machinegun: :spank: :zzz: :sunglasses:
Mehr Smilies anzeigen

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: be quiet! Dark Power P7-Pro 750W vs Nexus RX8500

be quiet! Dark Power P7-Pro 750W vs Nexus RX8500

von doelf » 18 Nov 2009, 12:05

Netzteile mit hoher Ausgangsleistung können auch leise sein. Um dies zu beweisen, treten heute die beiden Modelle be quiet! Dark Power P7-Pro 750W und Nexus RX8500 zum Test an und müssen sich mit einem übertakteten Intel Core i7 965 Extreme und drei AMD ATi Radeon HD 4870 Grafikprozessoren bewähren.

Bild

Beide Netzteile bieten Kabelmanagement und vier Anschlüsse für Grafikkarten, preislich liegen sie um die 130 Euro. Im Test treten unsere heutigen Kandidaten gegen die kürzlich getesteten Modelle be quiet! Straight Power E7-CM-680W sowie Cougar 700 CM und 1000 CM an - und diese hatten uns überzeugen können.

Zum Test: be quiet! Dark Power P7-Pro 750W vs Nexus RX-8500
https://www.au-ja.de/review-be-quiet-bq ... 00-1.phtml

Nach oben