Au-Ja! - Online-Textspur-Assistent für Audacity

Hier finden sich Audio- und Video-Anwendungen
[the place to find audio and video applications]
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37131
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Au-Ja! - Online-Textspur-Assistent für Audacity

Beitrag von doelf »

Ich habe die Version 1.0.5 heute Vormittag etwas ausführlicher testen können und es sieht soweit gut aus.
Parallel bereite ich eine weitere Überarbeitung vor, die wird dann aber erst ganz in Ruhe optimiert - sofern Discogs nicht wieder dazwischen grätscht ;-)
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37131
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Au-Ja! - Online-Textspur-Assistent für Audacity v1.0.6

Beitrag von doelf »

Der Au-Ja! - Online-Textspur-Assistent für Audacity v1.0.6 verarbeitet die Angaben zu Interpreten und Mitwirkenden wie folgt:
  • Sind "Artist" und "Extraartist" nicht angegeben, wird wie zuvor nur der Name des Liedes in die Textspur eingetragen.
  • Sind Einträge für "Artist" vorhanden, werden diese nach dem Schema Artist1, Artist2, Artist3 - Trackname verarbeitet.
  • Sind Einträge für "Artist" und "Extraartist" vorhanden, lautet das Schema Artist1, Artist2 featuring Extraartist1, Extraartist2 - Trackname.
  • Werden nur Extraartists aufgeführt, werden diese nachgestellt: Trackname (featuring Extraartist1, Extraartist2)
Neu hinzugekommen ist die vierte Variante. In der Version 1.0.5 standen die featured Artists vor dem Tracknamen, was unschön aussah.

Gruß

Michael
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37131
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Au-Ja! - Online-Textspur-Assistent für Audacity v1.0.7

Beitrag von doelf »

Gibt es namensgleiche Künstler, fügt Discogs hinter dem Namen eine Klammer mit einer Zahl hinzu.
Beispiel: Max Mustermann (16)

Das sieht natürlich nicht gut aus und macht bei einem Dateinamen auch keinen Sinn. Daher filtert der Au-Ja! - Online-Textspur-Assistent für Audacity v1.0.7 diese Zahlen ab sofort für Interpreten und Mitwirkende aus.

Gruß

Michael
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37131
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Au-Ja! - Online-Textspur-Assistent für Audacity v1.0.8

Beitrag von doelf »

Unser Online-Textspur-Assistenten für Audacity hat ein weiteres Update erhalten. Abermals geht es um die Angaben für Interpret (Artist) und Extraartist (Mitwirkende), welche Discogs für einige Tonträger zur Verfügung stellt. Diese lassen sich in der Version 1.0.8 des Au-Ja! - Online-Textspur-Assistenten für Audacity ausblenden.

Standardmäßig verarbeitet der Au-Ja! - Online-Textspur-Assistent für Audacity die Daten wie folgt:
  • Sind "Artist" und "Extraartist" nicht angegeben, wird wie zuvor nur der Name des Liedes in die Textspur eingetragen.
  • Sind Einträge für "Artist" (sinnvoll für Sampler oder Soundtracks) vorhanden, werden diese nach dem Schema Artist1, Artist2, Artist3 - Trackname verarbeitet.
  • Sind Einträge für "Artist" und "Extraartist" vorhanden, lautet das Schema Artist1, Artist2 featuring Extraartist1, Extraartist2 - Trackname.
  • Werden nur Extraartists aufgeführt, werden diese nachgestellt: Trackname (featuring Extraartist1, Extraartist2).
Es kann allerdings vorkommen, dass der Eintrag "Artist" vorhanden ist, obwohl das ganze Album vom selben Künstler stammt. Darüber hinaus wird der Eintrag "Extraartist" häufig exzessiv genutzt, so dass sehr lange Textmarken erzeugt werden. Daher bieten wir nun die Möglichkeit, diese Angaben nach Bedarf ein- und auszublenden. Die entsprechende Option befindet sich oberhalb des Textfeldes zur jeweiligen Tonträgerseite. Da es mehrteilige Tonträger gibt, bei denen die Künstlerangaben für einige Seiten sinnvoll, für die anderen aber überflüssig sind, haben wir uns für eine gezielte Abwahl je Seite entschieden.

Sollte es mit der einen oder anderen LP noch Probleme geben, würde ich mich über eine Rückmeldung hier im Forum freuen. Eine Anmeldung ist hierfür nicht erforderlich!
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Antworten