Au-Ja! - Online-Textspur-Assistent für Audacity

Hier finden sich Audio- und Video-Anwendungen
[the place to find audio and video applications]
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37288
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Au-Ja! - Online-Textspur-Assistent für Audacity

Beitrag von doelf »

Unser Online-Textspur-Assistent für Audacity hilft bei der Digitalisierung von Schallplatten, indem er automatisch Textspuren für Audacity erstellt. Mit Hilfe dieser Textspuren lassen sich die mit Audacity erstellten Aufnahmen in einzelne Lieder unterteilen. Die entsprechende Option im Export-Menü von Audacity nennt sich "Mehrere exportieren". Für den Export empfehlen wir das verlustfreie FLAC-Format.

Zum Online-Tool: Online-Textspur-Assistent für Audacity
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37288
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Au-Ja! - Online-Textspur-Assistent für Audacity

Beitrag von doelf »

UPDATE: Discogs hat irgendetwas geändert. Aktuell kann unser Skript die Textmarken nicht erzeugen. Ich schaue mir das gerade mal an...
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37288
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Au-Ja! - Online-Textspur-Assistent für Audacity v1.0.1

Beitrag von doelf »

UPDATE #2: Discogs hat den Quellcode seiner Seiten überarbeitet. Ich habe einen schnellen Fix (v1.0.1) erstellt und mit rund zwanzig LPs getestet. Es sollte jetzt wieder alles funktionieren. Bei Problemen würde ich mich über Rückmeldungen freuen :-)
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37288
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Au-Ja! - Online-Textspur-Assistent für Audacity v1.0.2

Beitrag von doelf »

UPDATE #3: Discogs hat die gestrigen Änderungen wieder zurückgenommen und damit unseren neuen Parser-Code lahmgelegt. Ich habe das Skript in der Version 1.0.2 derart abgeändert, dass es sowohl den alten als auch den neuen Code auswerten kann. Falls Discogs den Code nochmals ändern sollte, wird die Meldung "Fehler: Konnte keine verwertbaren Informationen finden" ausgegeben. In der Versionsgeschichte wurde ein Link auf diesen Thread ergänzt.
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37288
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Au-Ja! - Online-Textspur-Assistent für Audacity v1.0.3

Beitrag von doelf »

Neu hinzugekommen ist die automatische Unterstützung für den Dark-Mode von Betriebssystemen. Dazu kommen mehrere kleinere Anpassungen des Designs und des Quellcodes.
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37288
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Au-Ja! - Online-Textspur-Assistent für Audacity

Beitrag von doelf »

Irgendwas klemmt. Ich prüfe das gerade...
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37288
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Au-Ja! - Online-Textspur-Assistent für Audacity v1.0.4

Beitrag von doelf »

03.03.2021:
Discogs hatte seinen Code bereits Ende Januar 2021 umgestellt, diese Änderungen aber wenig später wieder zurückgenommen. Inzwischen läuft wieder der neue Code. Da unser Online-Textspur-Assistent für Audacity beide Versionen verarbeiten kann, ist uns der Zeitpunkt der Umstellung nicht bekannt.

Nun hat es eine weitere Änderung gegeben: Den Tracks wurde das Feld "Artist" (Künstler) hinzugefügt. Dies macht Sinn, wenn nicht jedes Lied eines Mediums vom selben Interpreten stammt (z.B. Compilations, Soundtracks). Hier musste unser Online-Textspur-Assistent für Audacity noch hinzulernen.

Mit der Version 1.0.4 wurde die Funktion des Assistenten wiederhergestellt und zugleich Unterstützung für "Artist" hinzugefügt:
  • Ist "Artist" nicht ausgefüllt, wird wie zuvor der Name des Liedes in die Textspur eingetragen.
  • Ist der Eintrag vorhanden, wird der Eintrag nach dem Schema Artist - Trackname vorgenommen.
Sollte es mit der einen oder anderen LP noch Probleme geben, würde ich mich über eine Rückmeldung freuen.

Gruß

Michael
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37288
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Au-Ja! - Online-Textspur-Assistent für Audacity

Beitrag von doelf »

Er läuft und er läuft und er läuft... Der Au-Ja! - Online-Textspur-Assistent für Audacity wird rege genutzt und es gab seit Anfang März keine Problemmeldungen mehr. Ich prüfe den Status derzeit ca. dreimal pro Woche, wenn mal wieder schräge LPs zu digitalisieren sind ;-)
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37288
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Au-Ja! - Online-Textspur-Assistent für Audacity

Beitrag von doelf »

Das Script bekommt aktuell keine Daten. Eine Anpassung an die Discogs-API ist in Arbeit!
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37288
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Au-Ja! - Online-Textspur-Assistent für Audacity v1.0.5

Beitrag von doelf »

Die Version 1.0.5 bringt Anpassungen für die Discogs-API, welche die Datenabfrage reparieren.
Es werden jetzt alle Künstler (Artists) sowie zusätzliche Mitwirkende (featured Artists) aufgeführt.
Das Zusammenspiel mit Sonderzeichen sollte jetzt besser funktionieren.
Die Abfrage über die EAN-Nummer wurde entfernt.

Da die Änderungen in der Version 1.0.5 recht umfangreich waren, kann es bei Sonderfällen noch zu Problemen kommen.
Wir würden uns freuen, wenn problematische Alben hier im Thread gemeldet würden. Vielen Dank!
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Antworten