Seite 1 von 1

GMIC – Greyc's Magic Image Converter (GIMP-Plugin)

Verfasst: 24 Jan 2016, 12:17
von Mausolos
Die Filter- und Effektsammlung GMIC, was kurz für "Greyc's Magic Image Converter" steht, liefert über 400 Algorithmen zur Nachbearbeitung von Bildern. GMIC ist zwar durchaus auch als alleinstehende Anwendung konzipiert. Aber erst die Integration in die Bildbearbeitung GIMP macht die Arbeit damit komfortabel. Die quelloffene Software (GPL) gibt es für Windows, Linux und Mac OS X.

Offizielle Downloads:
Stabile Version: http://gmic.eu/gimp.shtml
Entwicklerversionen: http://gmic.eu/files/prerelease/

Aktuelle Version: 1.6.8

Diese Info wurde aus LinuxWelt 1/2016, Seite 108, "Produktive Programme" entnommen. Dort finden sich weitere Hinweise zu GMIC.