Google schließt kritische Schwachstelle in Chrome

Neue Software, Treiber oder BIOS-Versionen findet ihr hier
[ News about software, drivers and bios can be found here ]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34625
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Google schließt kritische Schwachstelle in Chrome

Beitrag von doelf » 23 Jun 2009, 09:01

Google hat seinen Webbrowser Chrome auf die Version 2.0.172.33 aktualisiert. Hierbei wurde ein kritischer Fehler behoben, der es Angreifern erlaubt, Schadcode mit den Rechten des Benutzers auszuführen. Es handelt sich um einen Pufferüberlauf bei der Verarbeitung manipulierter Antworten von HTTP-Servern.

Der Fehler wurde von Googles Sicherheitsteam entdeckt und soll vollständig dokumentiert werden, sobald Chrome bei der Mehrzahl der Benutzer aktualisiert wurde. Zudem wurden zwei weitere Fehler behoben, welche den Browser beim Aufruf einiger HTTPS-Seiten abstürzen ließen bzw. Probleme mit der NTLM-Authentifizierung verursachten.

Der Sicherheitspatch wird seit gestern über die Update-Funktion des Webbrowsers verbreitet.

Quelle:
http://googlechromereleases.blogspot.com/

Antworten