Google behebt Schwachstellen in Chrome

Neue Software, Treiber oder BIOS-Versionen findet ihr hier
[ News about software, drivers and bios can be found here ]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35563
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Google behebt Schwachstellen in Chrome

Beitrag von doelf »

Mit der Veröffentlichung der Version 3.0.195.32 behebt Google mehrere Fehler und zwei sicherheitsrelevante Schwachstellen in seinem Webbrowser Chrome. So zeigte Adobes Acrobat Reader 9.2 keine Inhalte an, es gab eine unendliche Schleife bei der Wiedergabe von AAC-Dateien, einen Absturz und die setInterval-Funktion führte teilweise zu einer Vollauslastung der CPU.

Einer der beiden sicherheitsrelevanten Fehler stellt ein hohes Risiko dar, bei dem bösartige Webseiten die Gears SQL API dazu verwenden, um Speicherbereiche zu manipulieren. Bei einem erfolgreichen Angriff stützt Gears ab und der Angreifer kann Schadcode ausführen. Der zweite Fehler wird als mittlere Gefahr bewertet. Bisher warnte Chrome den Benutzer nicht vor Dateitypen, die JavaScript ausführen können. In der neue Version wurde eine solche Warnung, die beispielsweise SVG, MHT und XML betrifft, integriert.

Die neue Version wird wie gewohnt über die Update-Funktion des Webbrowsers bereit gestellt.

Quelle:
http://googlechromereleases.blogspot.co ... pdate.html

Antworten