Zwangsupdate für Word 2003/2007 entfernt strittige Funktion

Neue Software, Treiber oder BIOS-Versionen findet ihr hier
[ News about software, drivers and bios can be found here ]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35582
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Zwangsupdate für Word 2003/2007 entfernt strittige Funktion

Beitrag von doelf »

Am kommenden Montag den 11. Januar 2010 tritt in den USA ein Verkaufsverbot für Microsoft Word 2003/2007 sowie alle Office-Pakete, welche diese Versionen von Word enthalten, in Kraft. Nun sollen die Januar 2010 Updates für Office und Word die strittige Funktion lahmlegen und somit ein legales Word gewährleisten.

Microsoft hatte im Dezember vor Gericht eine Niederlage gegen den kanadischen Softwarehersteller i4i erlitten, der seine Patente durch die Möglichkeit, benutzerdefiniertes XML-Markup in Word-Dateien zu verwenden, verletzt sah. Das nun veröffentlichte Update entfernt diese Funktion aus Microsoft Office und Word 2007 sowie Office und Word 2003. Dateien der Formate .docx, .docm und .xml werden zwar weiterhin geladen, die vom Benutzer definierten XML-Erweiterungen dabei jedoch gelöscht.

Die Office Word Content Controls, der Open XML Standard, benutzerdefiniertes XML-Markup in .doc-Dokumenten (Word 97 bis 2003) sowie Ribbon XML und Ribbon Extensibility sind von diesen Einschränkungen nicht betroffen. Wie Microsoft erklärt, ist der Benutzer zur Installation des Updates verpflichtet, sofern er vom Softwarekonzern hierzu aufgefordert wird:
"You must install this update if you are instructed by Microsoft in a separate communication."
Dies wirft allerhand rechtliche Fragen auf, denn schließlich löscht Microsoft Inhalte, welche der Benutzer geschaffen hat und die sein geistiges Eigentum darstellen. Zudem ist völlig unklar, ob dieses Update nur für US-Kunden gilt oder der Konzern es weltweit verbreiten will. Während das Update für Word und Office 2003 bisher nur in den Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch angeboten wird, ist die Variante für Word und Office 2007 bereits in allen möglichen Sprachversionen erhältlich.

Download:
Quelle:
http://support.microsoft.com/?scid=kb%3 ... &x=16&y=14

Antworten