QuickTime 7.6.9 (Windows) schließt zahlreiche Schwachstellen

Neue Software, Treiber oder BIOS-Versionen findet ihr hier
[ News about software, drivers and bios can be found here ]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 33672
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

QuickTime 7.6.9 (Windows) schließt zahlreiche Schwachstellen

Beitrag von doelf » 08 Dez 2010, 15:28

Apple hat insgesamt 15 Sicherheitslücken in seiner Multimedia-Software QuickTime entdeckt und mit dem Update auf die Version 7.6.9 geschlossen. 14 der Fehler eignen sich zum Einschleusen von Schadcode und eine Schwachstelle ermöglicht Zugriff auf Daten, welche sich im Ordner "Apple Computer", einem Unterverzeichnis des Benutzerprofils, befinden.

Angreifer, die Schadprogramme einschleusen wollen, können hierfür manipulierte Bild- und Filmdateien verwenden. Sowohl bei den Bildformaten GIF, FlashPix, JP2 und PICT als auch beim Videoformat AVI und den Codecs MPEG und Sorenson patzen ältere Versionen von QuickTime. Auch bei der Verarbeitung von Track Header (tkhd) Atoms und QTVR-Dateien (QuickTime Virtual Reality) treten mitunter kritische Fehler auf. Ein baldiges Update ist somit anzuraten.

Download: QuickTime 7.6.9 für Windows - 32,86 Mbyte
http://support.apple.com/kb/DL837

Quelle:
http://support.apple.com/kb/HT4447

Antworten