Firefox 38.0 Beta 8 (32/64-Bit) wartet auf Tester

Neue Software, Treiber oder BIOS-Versionen findet ihr hier
[ News about software, drivers and bios can be found here ]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 33199
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Firefox 38.0 Beta 8 (32/64-Bit) wartet auf Tester

Beitrag von doelf » 28 Apr 2015, 12:38

Mozillas Entwickler haben am gestrigen Abend eine achte Beta-Version ihres Internetbrowsers Firefox 38.0 zum Download bereitgestellt. Zu den Neuerungen gehören die in Form von Tabs organisierten Einstellungen sowie eine Leseliste, mit deren Hilfe man auf favorisierten Webseiten veröffentlichte Artikel und Blog-Beiträge verfolgen kann. Über die integrierte Kommunikationsschnittstelle "Hello" lassen sich jetzt aktive Tabs und Browser-Fenster mit Gesprächspartnern teilen.

WebRTC, auf das Hello aufsetzt, unterstützt ab sofort mehrere Streams und kann Verbindungen neu aushandeln. Die native HTML5-Wiedergabe von YouTube-Videos unter Nutzung der "Media Source Extensions" (MSE) hält mit dem Firefox 38.0 auch unter Mac OS X Einzug. Die Integration von Kopierschutzmaßnahmen in den Firefox dürften einige Nutzer kritisch sehen. So wurden die "Encrypted Media Extensions" (EME) für die Wiedergabe von Audio- und Videoinhalten per HTML5 eingebaut und Adobes "Primetime Content Decryption Module" (CDM) zur Wiedergabe geschützter Inhalte über EME wird bei Bedarf automatisch heruntergeladen. Neu ist zudem die Schnittstelle BroadcastChannel, über die iframes, Browser-Tabs und Worker-Threads miteinander kommunizieren können. Wer asiatische Sprachen benutzt, kann Ruby-Anmerkungen ohne zusätzliche Plug-ins anzeigen.

Wie Mozilla bezüglicher der 64-Bit-Ausgabe für Windows verfahren wird, ist noch unklar. Seit der Version 37.0 Beta 3 ist für Windows auch eine 64-Bit-Variante erhältlich, die bisher allerdings keinen finalen Status erhalten hat. Für den Firefox 38.0 Aurora 2 hatten die Entwickler eine 64-Bit-Ausgabe für Windows als Neuerung angekündigt, doch dieser Eintrag ist inzwischen wieder verschwunden. Wir benutzen den Firefox 64-Bit seit Anfang März unter Windows 7 und konnten bisher keine großen Probleme feststellen - insofern hoffen wir auf eine offizielle Freigabe am 12. Mai 2015. Dies würde sich anbieten, da der Firefox 38.0 über die kommenden Monate auch als "Extended Support Release" (ESR) dienen wird.

Download:
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten