iOS 8.4 bringt Apple Music und Sicherheits-Updates

Neue Software, Treiber oder BIOS-Versionen findet ihr hier
[ News about software, drivers and bios can be found here ]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35839
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

iOS 8.4 bringt Apple Music und Sicherheits-Updates

Beitrag von doelf »

Apple hat sein mobiles Betriebssystem iOS auf die Version 8.4 aktualisiert und ermöglicht hierdurch den Zugriff auf den neuen Streaming-Dienst Apple Music. Dazu gibt es mehrere Verbesserungen und Fehlerbehebungen rund um iBooks sowie etliche Sicherheits-Updates. Beispielsweise hat sich Apple um den Logjam-Angriff gekümmert und die "Mitteilung des Todes", eine per iMessage oder SMS empfangene Zeichenkette, welche die Geräte abstürzen ließ, unschädlich gemacht.

Der neue Streaming-Dienst Apple Music ist gestern gestartet. Für einen Zeitraum von drei Monaten gibt es eine kostenlose Probemitgliedschaft, danach kostet Apple Music 9,99 Euro pro Monat. Besonders interessant ist die Familienmitgliedschaft, mit der bis zu sechs Personen den Dienst für monatlich 14,99 Euro nutzen können. Nur die zahlenden Mitglieder können Apple Music auch offline verwenden, hierfür werden die Musikstücke lokal abgespeichert. Die verfügbaren Inhalte kann man seiner eigenen Bibliothek hinzufügen und unbegrenzt hören. Dazu gibt es Empfehlungen von Musikexperten, diverse Radiostationen mit Wiedergabelisten unterschiedlicher Stilrichtungen sowie eine soziale Schnittstelle zu den Künstlern, die für ihre Fans Musik und andere Inhalte bereitstellen können.

In iBooks kann man jetzt auch Hörbücher suchen, anhören und laden. Diese Hörbücher lassen sich sowohl auf dem iPad als auch auf dem iPhone nutzen, passend dazu wurde auch die neue Funktion "Aktueller Titel" eingeführt. Bücher aus Reihen kann man von der Bibliothek aus suchen und auch gleich vorbestellen. Eine neue Einstellung ermöglicht das Deaktivieren des automatischen Nachtmodus in der Bibliothek und ein Fehler, welcher das Laden von Büchern aus iCloud zuweilen verhinderte, wurde behoben. Weitere Änderungen sollen das Bereitstellen von Standortdaten durch GPS-Zubehör zuverlässiger machen und gelöschte Watch-Apps sollen auch gelöscht bleiben. Apple schließt mit iOS 8.4 auch 33 Sicherheitslücken und kassiert Sicherheitszertifikate, die unberechtigter Weise ausgegeben wurden.

Quelle:
https://support.apple.com/kb/DL1818?loc ... cale=de_DE
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten