AMD: Beta-Treiber für "Battlefront", "Fallout 4", "Syndicate", "Black Ops III"

Neue Software, Treiber oder BIOS-Versionen findet ihr hier
[ News about software, drivers and bios can be found here ]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34722
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

AMD: Beta-Treiber für "Battlefront", "Fallout 4", "Syndicate", "Black Ops III"

Beitrag von doelf » 19 Nov 2015, 13:48

AMD hat einen neuen Beta-Treiber für Windows 10, 8.1 und 7 veröffentlicht. Der Catalyst 15.11.1 Beta bringt Leistungs- und Qualitätsoptimierungen für die Spiele "Star Wars: Battlefront", "Fallout 4", "Assassin's Creed Syndicate" und "Call of Duty: Black Ops III". Im Lieferumfang befindet sich noch nicht die neue Radeon Software, sondern nur das altbekannte Catalyst Control Center.

Probleme wurden diesmal nicht behoben, so dass einige Baustellen offen bleiben: Nach wie vor ist "Elite: Dangerous" im SuperCruise-Modus sehr langsam und "Call of Duty: Black Ops III" neigt im CrossFire-Betrieb zum Flackern. "Far Cry 4" verweigert unter Windows 7 und 8.1 mit einigen Grafikkarten der Baureihen Radeon 200 und 300 den Start, während "Assassin's Creed Syndicate" und "Star Wars: Battlefront" Probleme mit bestimmten Laptops haben. Es handelt sich dabei um Rechner, die eine Intel-CPU mit einer Grafiklösung von AMD kombinieren. Auf betroffenen Notebooks lassen sich die beiden Spiele derzeit nicht im Vollbildmodus starten.

Der Catalyst 15.10 Beta unterstützt AMDs Grafikprozessoren ab der Baureihe Radeon HD 5000 sowie mobile GPUs ab Mobility Radeon HD 5000. Der Beta-Treiber funktioniert auch mit den APUs der Serien Kaveri, Godavari und Carrizo, allerdings werden im Fall von Windows 8.1 und 10 nur die 64-Bit-Varianten dieser Betriebssysteme unterstützt.

Download: AMD Catalyst 15.11.1 Beta
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten