Windows 10: Frische Insider-Builds für Mobile und PC

Neue Software, Treiber oder BIOS-Versionen findet ihr hier
[ News about software, drivers and bios can be found here ]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34738
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Windows 10: Frische Insider-Builds für Mobile und PC

Beitrag von doelf » 18 Dez 2015, 11:18

Microsoft hat frische Insider-Builds von Windows 10 veröffentlicht: Für Smartphones gibt es den Build 10586.36, welcher als kumulatives Update an die Benutzer im Slow- und Fast-Ring ausgeliefert wird. Für PCs gibt es den neuen Build 11082 vorerst nur für den Fast-Ring. Und dieser soll zukünftig noch schneller werden.

Werfen wir zunächst einen Blick auf Windows 10 Mobile, das zwar schon mit neuen Geräten wie den Lumias 950, 950 XL und 550 ausgeliefert wird, als Upgrade aber weiterhin mit Abwesenheit glänzt. Dabei hatte Microsoft schon am 18. November 2015 den Build 10586 veröffentlicht, der die selbe Nummer trägt, wie das offizielle Herbst-Update der Desktop-Ausgabe von Windows 10. Am vierten Dezember folgte dann der Build 10586.29 mit einigen Fehlerbereinigungen und nun ist der Build 10586.36 da. Auch dieser bringt nur kleinere Verbesserungen. In Zukunft will Microsoft solche kumulativen Updates nur noch im Insider Hub ankündigen. Wann die ersten Smartphones das finale Windows 10 Mobil als Upgrade erhalten werden, bleibt weiterhin offen.

Die Windows 10 Insider Preview Build 11082 für PCs bringt keine neue Funktionen, sondern behebt in erster Linie die Probleme, welche das offizielle November-Update Windows 10 Version 1511 in den vergangenen Wochen offenbart hatte. Die Mehrzahl dieser Verbesserungen ist bereits in Form kumulativer Updates an Windows 10 Version 1511 ausgeliefert worden. Zugleich arbeiten Microsofts Entwickler unter der Haube an OneCore, Microsofts Multi-Architektur-Technologie. Dank OneCore soll der selbe Code auf unterschiedlichen Geräten wie PCs, Tablets, Smartphones oder der Xbox One laufen. Auch für das Internet der Dinge (IoT) und die Augmented-Reality-Brille Hololens setzt Microsoft auf OneCore.

Der Build 11082 ist der erste Schritt auf dem Weg zum großen Redstone-Update, welches im Sommer 2016 ausgeliefert werden soll. Diesen will Microsoft mit spürbar mehr Builds pflastern, zumindest im Fast Ring. Dabei ist allerdings Vorsicht geboten, denn durch die höhere Taktrate der Veröffentlichungen besteht auch die Gefahr, dass den Entwicklern deutlich mehr schwerwiegende Fehler durchrutschen werden.
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten