AMD Radeon Software Crimson Edition 16.7.2 Hotfix

Neue Software, Treiber oder BIOS-Versionen findet ihr hier
[ News about software, drivers and bios can be found here ]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35187
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

AMD Radeon Software Crimson Edition 16.7.2 Hotfix

Beitrag von doelf » 11 Jul 2016, 13:26

AMD hat seinen Grafiktreiber "Radeon Software Crimson Edition" auf die Version 16.7.2 aktualisiert. Dieser Treiber, der offiziell als "Hotfix" eingestuft wird, unterstützt alle GPUs ab der Baureihe Radeon HD 7700. Hierzu gehört auch die neue Radeon RX 480, welche auf der Polaris-Architektur basiert.

AMD hat die Radeon RX 480 mit einem sechspoligen Stromanschluss ausgestattet, so dass diese Grafikkarte maximal 150 Watt - 75 Watt aus dem Stecker plus 75 Watt aus dem PCIe-Steckplatz - verbrauchen darf. Wie diverse Testergebnisse gezeigt haben, tut AMDs Referenzdesign, welches derzeit von den meisten Herstellern genutzt wird, genau das aber nicht, sondern liegt unter Last dauerhaft einige Watt oberhalb der Spezifikation. Ein neuer Kompatibilitätsmodus, welchen man händisch über den Treiber aktivieren muss, kann dieses Problem beheben, ohne dass man hierdurch allzu viel Leistung verliert. Ab der Version 16.7.2 wird diese Aktivierung beim Zurücksetzen in den Auslieferungszustand wieder rückgängig gemacht, das war bei der Version 16.7.1 noch nicht der Fall gewesen.

Die Liste der noch nicht behobenen Fehler bleibt indes unangetastet: Immer noch stürzen einige Spiele ab, wenn "AMD Gaming Evolved" aktiviert ist. Bei Verwendung von DirectX 12 und V-Sync mit einer Radeon Pro Duo kommt es bei "Total War: Warhammer" zuweilen zu einem schwarzen Bildschirm und bei "DiRT Rally" verursacht die "Advanced Blending Option" unschönes Flackern im Gelände. Das Ändern von Auflösung oder Qualitätsstufe lässt "Dota 2" im Vulkan-Betrieb abstürzen und "Battlefield 4" macht das gleiche unter Mantle. "Need for Speed" leidet im Crossfire-Betrieb unter flackernden Lichtern und "Assassin's Creed Syndicate" stürzt immer wieder mal in den hohen Qualitätsstufen ab. Derweil läuft "Wolfenstein: The Old Blood" auf der neuen Radeon RX 480 recht hakelig und zäh.

Andere Fehler habe nicht mit direkt Spielen zu tun: Durch das Ausschalten von Crossfire wird die Radeon RX 480 versehentlich komplett deaktiviert, so dass ein Neustart erforderlich wird. Für die Radeon Fury X stehen im Crossfire-Betrieb nicht alle Einstellungen zur Auswahl und die Vorgabe für die Framerate in Spielprofilen lässt sich zuweilen nicht aktivieren. Probleme bereitet auch der Radeon Wattman, der sich nach einem gescheiterten Übertaktungsversuch nicht sauber zurücksetzt. Hier muss der Benutzer zur Schaltfläche "Reset" greifen. Bleibt noch zu erwähnen, dass auch dieser Radeon Software Crimson Edition 16.7.2 Hotfix nicht mit APUs funktioniert.

Download: AMD Radeon Software Crimson Edition 16.7.2 Hotfix (Windows 10/8.1/7 32/64-Bit)
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

eratte
Overclocker
Overclocker
Beiträge: 176
Registriert: 20 Apr 2005, 08:25

Re: AMD Radeon Software Crimson Edition 16.7.2 Hotfix

Beitrag von eratte » 11 Jul 2016, 14:34

Zur Info: einen Treiber für die RX 480 und Windows 8.1 hat AMD irgendwie "vergessen" - es fehlen die entsprechenden INF und Dateien im Treiberpaket.

Es wird dann nur der HDMI Audio Treiber installiert, soll in Arbeit sein. Wann fertig gibt es keine Aussage zu.

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35187
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: AMD Radeon Software Crimson Edition 16.7.2 Hotfix

Beitrag von doelf » 11 Jul 2016, 15:28

Nein, das ist nicht "vergessen", das ist mal wieder "eingespart". Ebenso gibt es für die RX 480 keine 32-Bit-Treiber mehr:
http://support.amd.com/en-us/download

Das Fehlen von 32-Bit-Treibern betrifft auch andere Modelle (Radeon Pro Duo, R9 Fury, R9 300 und R7 300), dort gibt es dann aber wenigstens noch Treiber für Windows 8.1. Und der versprochene Windows-7-Treiber, der sich als Notlösung unter Windows 8 installieren lässt, wurde auch nie veröffentlicht. Langsam werden AMDs Ausnahmen aber zu komplex, um sie nachvollziehbar abbilden zu können.

Gruß

Michael
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

eratte
Overclocker
Overclocker
Beiträge: 176
Registriert: 20 Apr 2005, 08:25

Re: AMD Radeon Software Crimson Edition 16.7.2 Hotfix

Beitrag von eratte » 11 Jul 2016, 15:39

Dass mit den 32Bit Treibern war eine Ente. Siehe z:B.:

http://support.amd.com/en-us/kb-article ... Notes.aspx

Zu dem fehlenden 8.1 Treiber gibt es folgende Aussage:
re: Win8.1 Support für die RX 480. AMD ist informiert und Robert Hallock hat mir versichert, dass er sich selber darum kümmert. Soon(TM).
Bleibt abzuwarten was "Soon" bedeutet an Zeitrahmen.

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35187
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: AMD Radeon Software Crimson Edition 16.7.2 Hotfix

Beitrag von doelf » 11 Jul 2016, 16:32

Ente? Mitnichten:
Non-WHQL-32Bit-Radeon-Software-Crimson-16.7.2-Win10-Win8.1-Win7-July9.exe
Die gibt es für diverse Karten, aber nicht für die Radeon RX 480.

Was Windows 8.1 betrifft: AMD scheint zu wenig Leute für die Treiberentwicklung zu haben. Daher glaube ich nicht an ein Versehen, sondern an Kalkül. Windows 7 und 10 muss man unterstützen, beim Rest (Windows 8.1) wartet man mal ab, wie groß das Geschrei ist. Wenn es sich, wie damals bei Windows 8.0, in Grenzen hält, kehrt man das still und heimlich unter den Teppich.

Gruß

Michael
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8750
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: AMD Radeon Software Crimson Edition 16.7.2 Hotfix

Beitrag von The Grinch » 12 Jul 2016, 08:26

Und ganz schlimm ist die Erkennung von neuen Treiber im neuen Einstellungs-Center dieser Crimson-Software!
Wird mir doch für meine W8000 ein neuen Treiber angeboten - aber der ist für die "normalen Radeons, nicht für die Profi-Karten der Fire 3D Serie.

In letzter Zeit werde ich den Eindruck nicht los das AMD hier Treiber mehr "zusammen schusters" als weiter entwickelt,
auch in Hinblick auf die immer öfters aufkommenden "Hotfix-Treiber".

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35187
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: AMD Radeon Software Crimson Edition 16.7.2 Hotfix

Beitrag von doelf » 12 Jul 2016, 08:33

Sieht bei meiner alten 5830 ähnlich aus: Der olle Beta-Treiber bietet mir tagtäglich ein Update an, dass meine Karte gar nicht unterstützt. Super, AMD! Der Bug ist zwar längst behoben, nur gibt es für unsere Karten noch keinen korrigierten Treiber.
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8750
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: AMD Radeon Software Crimson Edition 16.7.2 Hotfix

Beitrag von The Grinch » 12 Jul 2016, 09:06

Fast genau so beschissen wie die Installations-Routine der AMD-Treiber!
Geht, geht nicht, geht, geht nicht, geht, geht nicht und zwar schon fast im Rythmus der heraus kommenden Treiber ...

Es ist zwar nett das, wenn der Treiber sich dann installieren läßt, er sich anständiger mit Anwendungen verträgt als bei NIVIDIA,
aber so murksige Setups hab ich schon lange nicht mehr gesehen!
Und die Größe der Treiber-Dateien ist auch der Wahnsinn, entpackt 645 MByte - WTF, hat da der Programmierer des Setups seine
P0rnosammlung mit rein gepackt (gefunden hab ich bisher nichts anstössiges)?!?

eratte
Overclocker
Overclocker
Beiträge: 176
Registriert: 20 Apr 2005, 08:25

Re: AMD Radeon Software Crimson Edition 16.7.2 Hotfix

Beitrag von eratte » 15 Jul 2016, 06:12

Kann ich nicht nach vollziehen mit den Installationsproblemen. Dafür kann ich bei einem Insiderrechner nach jedem Build den NV Treiber neuinstallieren weil OpenCL im Sack ist.

Betatreiber für Windows 8.1 64

https://support.amd.com/en-us/kb-articl ... Notes.aspx

Benutzeravatar
snop
Special-Forces
Special-Forces
Beiträge: 668
Registriert: 23 Jan 2008, 14:43
Wohnort: Westfalian Alien

Re: AMD Radeon Software Crimson Edition 16.7.2 Hotfix

Beitrag von snop » 15 Jul 2016, 14:28

Hab mich zuletzt auch sehr über AMD geärgert...
Hab eine R9 Fury bei mir eingebaut. Lief wunderbar. Crimson installiert. Nach dem Neustart kam ich höchtens bis zum Anmeldebildschirm...
dann blieb der Monitor schwarz. Anderes Board, anderes Netzteil hat alles nix gebracht. Egal ob Windows 7 oder 10.
Nach Recherche im Netz scheine ich, wie immer, nicht der Einzige mit R9 und Treiberproblemen zu sein. Meine alte 270X lief prima.

Bin daraufhin mal wieder, obwohl ich es nicht wollte, bei nvidia gelandet. Hier funktionierte alles auf Anhieb.
Sehr ärgerlich und sehr viel Zeit verschwendet.

Antworten