LibreOffice 6.0 ist fertig

Neue Software, Treiber oder BIOS-Versionen findet ihr hier
[ News about software, drivers and bios can be found here ]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 33803
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

LibreOffice 6.0 ist fertig

Beitrag von doelf » 31 Jan 2018, 14:57

Die kostenlose und quelloffene Büro-Software LibreOffice hat ihren großen Versionssprung vollzogen und liegt für Windows, macOS und Linux in der finalen Version 6.0 zum Download bereit. Wer den dritten Veröffentlichungskandidaten schon installiert hat, muss das finale Paket nicht erneut herunterladen, denn die beiden entsprechen sich Bit für Bit. Im Rahmen der Beta- und RC-Phase wurden insgesamt 622 Änderungen vorgenommen.

Neu im Writer
Die unter "Autoformat" hinterlegten Tabellenformate wurden vollständig durch neue ersetzt. Gleiches gilt für den Standardstil, dessen Ränder nun 0,5 Punkte breit sind. Eine interessante Neuerung gibt es bei der Rechtschreibkorrektur: Fügt man dem Wörterbuch ein neues Wort hinzu, kann man diesem über "Grammar By" einen grammatikalischen Stamm zuweisen. So lässt sich beispielsweise definieren, dass eine Litschi grammatikalisch wie Gummi zu behandeln sei, so dass auch der Plural "Litschis" sowie zusammengesetzte Worte wie Litschibaum erkannt werden. Nachdem man eingefügte Bilder seit LibreOffice 4.1 in 90-Grad-Schritten rotieren kann, bringt die Version 6.0 eine freie Wahl der Winkel.

Bild

Gestaltet man einen Text mehrspaltig, wird nun ein Spaltenabstand von 0,5 cm gesetzt. Bisher klebten die Spalten direkt aneinander, was in der Praxis wenig Sinn machte. In der Suchleiste wurde ein neues Ausklappmenü ergänzt, über das man das zu suchende Objekt (z.B. Fußnote, Kommentar, OLE-Objekt, Zeichnung usw.) einschränken kann. Für den "Direkt-Cursor", welchen man über das Menü "Extras", "Optionen", "LibreOffice Writer", "Formatierungshilfen" aktivieren kann, gibt es die neue Option "nur Leerzeichen". Wird das Seitenformat manuell geändert, passt Writer die Ausrichtung - also Hoch- bzw. Querformat - entsprechend an. Dies war bisher nicht der Fall.

Neu in Calc
Wenn man im Exportieren-Dialog die Option "Auswahl" aktiviert, ist es nun möglich, einen ausgewählten Zellbereich oder eine ausgewählte Gruppe von Formen und Bildern als Bild zu speichern. Hierbei werden die Formate PNG und JPG unterstützt. Über den Menüpunkt "Bearbeiten", "Auswählen" kann man nun alle ungeschützten Zellen selektieren. Geschützte Tabellen werden sinnvollerweise mit dem Schloss-Symbol gekennzeichnet und bei der bedingten Formatierung wurden die Farben auf Grün und Gelb geändert. Werden mehrzeilige Texte aus einer Zelle in einen Texteditor kopiert, fügte Calc bisher zusätzliche Anführungszeichen ein. Dieser Fehler wurde behoben. Neu ist zudem das Tastaturkürzel Strg + Shift + Alt + V zum Einfügen unformatierter Textinhalte.

Neu in Impress und Draw
Für Impress gibt es zehn neue Vorlagen und zwei weitere wurden verbessert. Der nervige Bestätigungsdialog bei "Folie", "Hintergrundbild festlegen..." wurde deaktiviert und das Standardformat für Folien auf das Seitenverhältnis 16:9 geändert.

Bild

Weitere Neuerungen
Auf allen Desktop-Plattformen lassen sich ODF-Dokumente mit OpenPGP signieren. Die zusätzliche Verschlüsselung ist nicht ganz fertig geworden, weshalb sie als experimentell gilt und der Installation zusätzlicher Software (Download für Windows, Download für macOS, für Linux wird das Paket gnupg/gpg benötigt) bedarf. Es gibt eine neue Online-Hilfe, die sich auch auf Mobilgeräten verwenden lässt. Für Arabisch sind nun quelloffene Schriften enthalten und auch die Schriftfamilie Noto (z.B. Noto Sans, Noto Serif, Noto Mono) gehört nun zum Lieferumfang von LibreOffice. Hinzugefügt wurden Importfilter für QuarkXPress 3 und 4 sowie ein Export-Filter für das EPUB-Format. Umfangreiche Verbesserungen haben der OOXML-Filter und der Import von EMF+ (Enhanced Metafile Format Plus) erfahren. Dazu kommen kleinere optische Verbesserungen und unzählige Korrekturen.

Download: LibreOffice 6.0
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten