LibreOffice 5.4.7: Zweiter Release Candidate erhältlich

Neue Software, Treiber oder BIOS-Versionen findet ihr hier
[ News about software, drivers and bios can be found here ]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 33457
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

LibreOffice 5.4.7: Zweiter Release Candidate erhältlich

Beitrag von doelf » 12 Mai 2018, 11:32

Neben der Entwicklungsschiene 6.0, welche ganz frisch in Form von LibreOffice 6.0.4 vorliegt, wird parallel auch die Schiene 5.4 fortgeführt - zumindest bis zu deren Support-Ende am 11. Juni 2018. Auf dem offiziellen Entwickler-Server ist nun ein zweiter Veröffentlichungskandidat von LibreOffice 5.4.7 aufgetaucht.

Stabilität und Funktionalität
Der Quellcode dieses Release Candidate 2 datiert auf den 9. Mai 2018, dabei sollte das finale LibreOffice 5.4.7 eigentlich schon in der vergangenen Woche, also zwischen dem 30. April und dem 6. Mai, veröffentlicht werden. Mit dem zweiten Veröffentlichungskandidaten werden nochmals 16 Fehler korrigiert, darunter ein Absturz beim Erstellen einer Druckvorschau für ein signiertes Dokument. Der erste Release Candidate hatte 28 Änderungen gebracht und sich ebenfalls um einen Absturz gekümmert. Dieser Absturz trat auf, wenn ein Fotoalbum, welches Videos vom Typ .MOV enthält, eingefügt wird. Darüber hinaus hatte RC 1 die Zuverlässigkeit der Suchrichtung rückwärts verbessert und das Wiederherstellen von Bildunterschriften sichergestellt.

Fortschritte hinsichtlich der Dateikompatibilität
Beim Import von .DOCX-Dateien entsprachen die Abstände bei Absätzen mit verankerten Objekten nicht jenen in Word 2013. Auch der obere Rand des ersten Absatzes musste korrigiert werden und der Hintergrund von Tabellenzellen rutscht nun nicht mehr unter Hintergrundformen. Bitmaps behalten beim .DOCX-Import ihr Seitenverhältnis und die Größe von Textfeldern in Formen stimmt nun auch dann, wenn die Form eine relative Größe hat. Zudem geht der transparente Hintergrund des Textfeldes nicht mehr verloren.

Tabellen wurden beim Öffnen von .RTF-Texten nicht immer korrekt angezeigt und .PPTX-Präsentationen litten unter invertierten Farben. Der neue Release Candidate behebt diese Probleme. Mit RC 1 wurden indes Maßnahmen ergriffen, um die Erstellung ungültiger .PPTX-Dateien zu verhindern. Die überlangen Diagrammbeschriftungen in .PPTX-Dokumenten hatten die Entwickler ebenfalls korrigiert. Wer in der Tabellenkalkulation Calc mehrere Reihen oder Spalten auswählt, kann nun wieder die Summen-Taste nutzen - diese hatte zuletzt falsche Formeln für die Addition erstellt.

Download: LibreOffice 5.4.7 RC 2
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten