CDex 2.06 ist fertig

Neue Software, Treiber oder BIOS-Versionen findet ihr hier
[ News about software, drivers and bios can be found here ]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 33672
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

CDex 2.06 ist fertig

Beitrag von doelf » 03 Jul 2018, 14:51

CDex ist unserer Ansicht nach der beste CD-Ripper für Windows. Das von Georgy Berdyshev entwickelte Programm steht unter der GNU General Public License (GPL). Aber Obacht, es gibt zwei Varianten: Verwendet man den Installer, muss man unerwünschte Zusatzprogramme aktiv abwählen! Bei unserer Probeinstallation von CDex 2.06 wurde beispielsweise die bekannte Antivirus-Software Avast zur Installation angeboten.

CDex 2.06 behebt mehrere Fehler, wobei die Entwickler auf deren Natur nicht weiter eingehen. Darüber hinaus wurden die von der Software verwendeten Werte zur Offset-Korrektur aktualisiert. Beim Auslesen und Brennen von Audio-CDs wird ein Datenstrom verarbeitet, der keine exakte Zuordnung der Datenpositionen zu Track- oder Index-Marken ermöglicht. Tatsächlich entscheidet das jeweilige Laufwerk und sogar dessen Firmware-Version über den Versatz gegenüber der Vorlage. Ist der von einer bestimmten Laufwerksversion verwendete Versatz bekannt, kann dieser über die Offset-Korrektur berichtigt werden. Da dieser in Samples gemessene Versatz sehr kurz ist, bereitet er in der Praxis kaum Probleme. Wird eine CD allerdings mit mehreren Laufwerken ausgelesen, gibt es Binärunterschiede zwischen den erzeugten Dateien.

Wer noch die Version 2.00 oder älter verwendet, sollte diese unbedingt aktualisieren, denn das Update auf CDex 2.01 hatte neue Versionen der Codec-Pakete Ogg und Vorbis gebracht. Während Ogg 1.3.3 einen Fehler beim Umgang mit beschädigten Paketen korrigiert, kümmert sich Vorbis 1.3.6 um drei Sicherheitslücken (CVE-2018-5146, CVE-2017-14632 und CVE-2017-14633). Ein Problem besteht weiterhin: Wenn man zuerst CDex startet und dann eine Audio-CD einlegt, kann es passieren, dass Windows 10 den Dialog "Datenträger einlegen" anzeigt und die CD gleich wieder auswirft. Dies geschieht nicht, wenn man zuerst die Audio-CD einlegt und erst danach CDex aufruft. Wurde die erste CD sauber geladen, kann man im Anschluss auch weitere CDs einlegen, ohne dass Windows dazwischenfunkt.

Download: CDex 2.06
. Tails . Linux . USB . CD . Secure Desktop . IRC . Truecrypt . Tor .

Antworten