Service Pack 3 für Windows XP als Download erhältlich

Neue Software, Treiber oder BIOS-Versionen findet ihr hier
[ News about software, drivers and bios can be found here ]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35011
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Service Pack 3 für Windows XP als Download erhältlich

Beitrag von doelf » 28 Apr 2008, 20:05

Im Widerspruch zu anders lautenden Meldungen bietet Microsoft das Service Pack 3 für Windows XP noch nicht über Windows Update zum Download an. Derzeit wird für die 32-Bit Varianten von XP lediglich ein Update der Echtheitsprüfung "Windows Genuine Advantage" (WGA) gefunden, die 64-Bit Version findet keine neue Software. Allerdings ist zumindest der Download-Link des 32-Bit Paketes bekannt.

Am vergangenen Montag hatte Microsoft das Service Pack 3 für Windows XP bereits für Original Equipment Manufacturers (OEM), Kunden mit Volumenlizenzen sowie Abonnenten von Connect, MSDN und TechNet veröffentlicht. Die Verbreitung über Microsoft Update, Windows Update sowie im Download Center soll erst morgen beginnen.

Obwohl das Service Pack 3 bereits als Download auf den Servern von Microsoft zu finden ist, fehlt noch die entsprechende Informationsseite. Zudem ist bisher nur die Adresse der 32-Bit Version bekannt, Benutzer von Windows XP 64-Bit müssen sich somit noch etwas gedulden. Als Mindestanforderung für die Installation nennt Microsoft ein Windows XP mit Service Pack 1.

Download:

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35011
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Service Pack 3 für Windows XP verspätet sich

Beitrag von doelf » 30 Apr 2008, 15:36

Erst kommt er zu früh, dann zu spät: Die Rede ist vom Service Pack 3 für Windows XP, welcher eigentlich seit gestern offiziell zum Download angeboten werden sollte, bisher aber noch mit Abstinenz glänzt. Doch so ganz stimmt auch diese Aussage nicht, denn bereits am Montag wurden die direkten URLs der 32-Bit Pakete bekannt.

Der Grund für die Verzögerung ist ein Fehler, wie Chris Keroack im Microsoft TechNet berichtet. Es handelt sich um ein Kompatibilitätsproblem zwischen Windows XP Service Pack 3 und dem Microsoft Dynamics Retail Management System (RMS). Für Windows Update soll ein Filter eingerichtet werden, welcher die Installation des Service Pack 3 auf betroffenen Systemen verhindert. Zudem wir derzeit eine Fehlerbereinigung getestet. Interessant ist auch der Umstand, dass neben Windows XP Service Pack 3 auch Windows Vista Service Pack 1 von diesem Fehler betroffen ist.

Quelle:
http://forums.microsoft.com/TechNet/Sho ... &SiteID=17

Mirko
Gelegenheits-Bastler
Gelegenheits-Bastler
Beiträge: 12
Registriert: 13 Mär 2007, 13:32
Wohnort: Herzogenrath

Re: Service Pack 3 für Windows XP als Download erhältlich

Beitrag von Mirko » 01 Mai 2008, 21:11

Hallo Michael,

das SP3 für Windows XP kann es aktuell nur in einer 32bit-Variante geben, da XP64 auf Server 2003 beruht. Am besten zu sehen ist das am SP2 für Server 2003 x64 (http://www.microsoft.com/downloads/det ... aylang=en). Das ist nämlich auch für XP64 notwendig. Ein SP3 für Server 2003 x64/XP64 ist jedenfalls nach meinem Wissen noch nicht angekündigt.

Viele Grüße,
Mirko

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35011
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Service Pack 3 für Windows XP als Download erhältlich

Beitrag von doelf » 01 Mai 2008, 22:33

Microsoft hatte sich zumindest nicht zur 64-Bit Edition geäußert. Aber ich hatte schon erwartet, dass zeitnah ein SP3 auch für uns 64-Bitter verfügbar sein wird.

Gruß

Michael

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35011
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Windows XP Service Pack 3 nun auch offiziell erhältlich

Beitrag von doelf » 07 Mai 2008, 13:03

Bereits am 28. April fand sich das Service Pack 3 für Windows XP auf den Servern von Microsoft, doch die für den 29. April geplante Freigabe wurde nicht erteilt. Ein Kompatibilitätsproblem zwischen Windows XP Service Pack 3 und dem Microsoft Dynamics Retail Management System (RMS) sorgte für eine Verzögerung, welche letzte Nacht ihr Ende fand.

Microsoft hat das Problem, welches übrigens auch Windows Vista Service Pack 1 betrifft, zwar noch nicht behoben, aber zumindest einen Filter eingebaut. Auf betroffenen Systemen lässt sich das Service Pack 3 erst gar nicht installieren. Das Service Pack 3 umfasst alle Inhalte der bisherigen Service Packs sowie die nach Service Pack 2 erschienenen Updates. Hinzu kommen Erweiterungen, welche die Sicherheit des Betriebssystems und das Zusammenspiel mit Windows Vista sowie Server 2008 verbessern sollen.

Zu den Neuerungen gehören die Network Access Protection (NAP), der Kernel Mode Cryptographic Module (KMCM), das Erkennen von "Black Hole Routern" und die WPA2-Verschlüsselung in W-LAN Netzwerken. Bei der Network Access Protection (NAP) handelt es sich um einen neuen Dienst, welcher von Windows Server 2008 gemanaged wird. Der Server überprüft hierbei, ob sich die angeschlossenen Clients auf einem aktuellen Stand befinden. Sollten wichtige Updates fehlen, wird der Zugriff blockiert, bis die betroffenen Rechner aktualisiert wurden. Dank des Kernel Mode Cryptographic Module (KMCM), der zweiten Neuerung, kann die Kommunaikation und die Authentifizierung im Netzwerk verschlüsselt (FIPS 140-1 Level 1) erfolgen. Weiterhin wurden die lokalen Sicherheitseinstellungen der Benutzerkonfiguration mit einem erklärenden Text versehen.

Auch der IP-Stack wurde überarbeitet und dabei ein Mechanismus zum Aufspüren und Umgehen der "Black Hole Router" integriert. Für den Transport der Daten im Internet werden diese zerlegt, also fragmentiert. Bei TCP-Daten kann allerdings ein DF-Flag gesetzt werden, welches die Fragmentierung unterbinden soll (DF = don't fragment). Wenn ein Paket für den Transport zerlegt werden muss, aber mit dem DF-Flag versehen ist, muss der Router dem Absender einen Fehler melden, geschieht dies nicht und das Paket wird einfach verworfen - dies spart Resourcen auf dem Router -, so fällt das Paket in ein schwarzes Loch. Insbesondere wenn Audio- oder Video-Daten gestreamt werden, sorgen "Black Hole Router" für Ungemach und im Ernstfall sogar für Aussetzer. Somit ist es sinnvoll diese Router zu erkennen und die Datenpakete an ihnen vorbeizuleiten.

Download:

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35011
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Service Pack 3 für Windows XP als Download erhältlich

Beitrag von doelf » 10 Mai 2008, 11:05

Naja, so ganz überzeugen kann mich SP3 noch nicht:

- Windows XP Home SP2 auf SP3 über Windows Update aktualisiert, während der Installation ein Bluescreen ohne weitere Angaben zum Fehler
- Neustart funktioniert, BSOD kommt beim Windows-Update abermals
- Also SP3 komplett herunterladen und aufspielen, das funktioniert
- Heute beim Drucken wieder ein BSOD: PFN_LIST_CORRUPT. Also Treiber, Virenschutz oder Firewall, irgendetwas mag SP3 nicht.

Gruß

Michael

Antworten