EU verpflichtet Internet-Plattformen zum Entfernen terroristischer Inhalte innerhalb einer Stunde

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37017
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

EU verpflichtet Internet-Plattformen zum Entfernen terroristischer Inhalte innerhalb einer Stunde

Beitrag von doelf »

Angesichts der Geschwindigkeit, mit der terroristische Inhalte über Online-Dienste hinweg verbreitet werden, sollte den Hostingdiensteanbietern die Verpflichtung auferlegt werden, dafür zu sorgen, dass die in der Entfernungsanordnung genannten terroristischen Inhalte in allen Mitgliedstaaten innerhalb einer Stunde nach Erhalt der Entfernungsanordnung entfernt werden oder der Zugang dazu gesperrt wird.
Aus der VERORDNUNG (EU) 2021/784 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 29. April 2021 zur Bekämpfung der Verbreitung terroristischer Online-Inhalte: https://eur-lex.europa.eu/legal-content ... 11&from=EN
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Benutzeravatar
neO
Halbgott der Platine
Halbgott der Platine
Beiträge: 4530
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: EU verpflichtet Internet-Plattformen zum Entfernen terroristischer Inhalte innerhalb einer Stunde

Beitrag von neO »

Bei Gott!
Zählt dazu auch wenn ich deine Mutter unbekannterweise Grüße?


Bestimmt macht das irgendwo Sinn.

Aber wiederum gar keinen, wenn die Definition von "Terrorismus" dem jeweiligen Land obliegt und von "Opposition" bis "freie Presse" reicht.

Gibt es bei uns eine "Definition"?

Oder ein "Beispiel"?
Ach nein, das Beispiel müßte man dann gleich beseitigen, oder?
Der "Markt" wird das "bereinigen"...
Hic et nunc et in aeternum: This world is one! (See you in the world of tomorrow)
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 37017
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: EU verpflichtet Internet-Plattformen zum Entfernen terroristischer Inhalte innerhalb einer Stunde

Beitrag von doelf »

Wie man diese Reaktionszeit ohne automatisierte Filter sicherstellen soll, ist mir ein Rätsel. Vermutlich ist es aber gar nicht beabsichtigt, dass man ohne Filter auskommen kann. Man wollte diese nur nicht vorschreiben und eine Reaktionszeit von 60 Sekunden wäre dann doch zu verräterisch gewesen.

Nicht begeistert bin ich zudem von dem Umstand, dass jedes EU-Land die Entfernung verlangen kann und es keine richterliche Prüfung gibt. Das könnte zu einem wunderbaren Werkzeug für gewisse Regierungen werden, um ihre Kritiker im In- und Ausland mundtot zu machen.

Für mich ist zudem nicht ersichtlich, wie die Plattformbetreiber die Authentizität einer, sagen wir mal, ungarischen Aufforderung sicherstellen können.

Gruß

Michael
Das Platin. Die Platine. Der Platiner?
Ich plädiere auf eine stimmungsabhängige Geschlechtswahl für alle Wörtinnen :twisted:
Antworten