Computex: MSI erweitert X-Serie bis 15,6 Zoll

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34638
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Computex: MSI erweitert X-Serie bis 15,6 Zoll

Beitrag von doelf » 03 Jun 2009, 10:19

Im März hatte MSI mit dem ultraflachen 13-Zoll-Modell X340 das erste Notebook aus seiner neuen X-Slim Baureihe vorgestellt. Auf der Computex in Taiwan bekommt diese Serie nun Zuwachs mit 14 (X400) und 15,6 Zoll (X600) großen Displays. Sparsame Prozessoren und moderne Displays mit LED-Hintergrundbeleuchtung ermöglichen Bauhöhen von weniger als einem Zoll.

Das X-Slim X600 wiegt mit seinem stattlichen 15,6-Zoll-Display gerade einmal 2 kg - und in diesem Gewicht ist der 6-Zellen Lithium-Polymer-Akku bereits enthalten. Es ist 2,54 cm schlank, was laut MSI einen Rekord für Laptops mit diskreter Grafiklösung darstellt. Gleiches gilt übrigens auch für sein Gewicht. Leider verrät MSI nicht, um welche Grafiklösung es sich handelt.

Bild

Noch leichter ist das 14-Zoll-Modell X-Slim X400, das inklusive 4-Zellen-Akku nur 1,5 kg auf die Waage bringt und gerade einmal 2,4 cm hoch ist. Als Grundfarben stehen Schwarz (Imperial Black) und Weiß (Pearl White) zur Auswahl, hinzu kommt ein Rand in mattem Silber, Gold oder Blau. Laut Hersteller sollen X400 und X600 bereits im Laufe des Juli in den Handel kommen.

Bild

Wie im Wind U200 kommt auch in diesen Laptops ein nicht näher benannter CULV Prozessor von Intel zum Einsatz. Die Consumer Ultra Low Voltage (CULV) Prozessoren stammen nicht aus der Atom-Baureihe und können als Intels Antwort auf AMDs Yukon interpretiert werden. Hierzu gehören die Einkern-Modelle Core 2 Solo SU3500 (1,4 GHz) und SU3300 (1,2 GHz), welche im 45-nm-Prozess gefertigt werden und deren TDP mit 5,5 Watt spezifiziert ist. Diese Prozessoren besitzen 3 MByte L2-Cache und eine Frontsidebus-Anbindung, die mit 4x 200 MHz (FSB800) taktet.

Antworten