Piraten erreichen immerhin 0,9 Prozent

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34622
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Piraten erreichen immerhin 0,9 Prozent

Beitrag von doelf » 08 Jun 2009, 19:14

Die Piraten-Partei hat in Deutschland 0,9 Prozent erreicht und ist damit elftstärkste Kraft hinter CPU, SPD, GRÜNE, FDP, Die LINKE, CSU, Freie Wähler, Republikaner, Die Tierschutzpartei und FAMILIE. Das Programm der Piraten konnte immerhin 229.117 Wähler überzeugen.

Insbesondere in der Bundeshauptstadt Berlin konnten die Piraten Stimmen gewinnen und kommen hier auf 1,4 Prozent. In Bayern waren es nur 0,7 Prozent, aber Berlin liegt auch auch etwas näher am Meer. In ihrem Heimatland Schweden bekamen die Piraten erstaunliche 7,1 Prozent der Stimmen und liegen auf Platz fünf.

Quelle:
http://www.bundeswahlleiter.de/de/europ ... le_99.html

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8646
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: Piraten erreichen immerhin 0,9 Prozent

Beitrag von The Grinch » 09 Jun 2009, 05:38

War doch zu erwarten, das im konservativen DE die Piraten nicht gleich am Start die ausreichende Stimmenzahl bekommen!
Wenigstens haben die durch die Schweden den Fuß in der Tür des EU-Parlaments.

Mirko
Gelegenheits-Bastler
Gelegenheits-Bastler
Beiträge: 12
Registriert: 13 Mär 2007, 13:32
Wohnort: Herzogenrath

Re: Piraten erreichen immerhin 0,9 Prozent

Beitrag von Mirko » 09 Jun 2009, 06:47

Hi zusammen,

dann füllt das Unterstütungsformular für euer Bundesland unter http://ich.waehlepiraten.de/ aus :D . Wenn genügend Unterstützer zusammenkommen, dürfen die auch zur Bundestagswahl antreten. Ich habe es bereits ausgefüllt.

Viele Grüße,
Mirko

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34622
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Piraten erreichen immerhin 0,9 Prozent

Beitrag von doelf » 09 Jun 2009, 09:43

Guter Tipp! Danke, Mirko!

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8646
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: Piraten erreichen immerhin 0,9 Prozent

Beitrag von The Grinch » 10 Jun 2009, 06:05

Danke Mirko!

Mirko
Gelegenheits-Bastler
Gelegenheits-Bastler
Beiträge: 12
Registriert: 13 Mär 2007, 13:32
Wohnort: Herzogenrath

Re: Piraten erreichen immerhin 0,9 Prozent

Beitrag von Mirko » 10 Jun 2009, 07:34

Hallo ihr beiden!

Kein Problem, immer wieder gerne.

Ebenfalls sehr interessant und es geht in dieselbe Richtung: https://epetitionen.bundestag.de/index. ... ition=3860.
Soweit ich mitbekommen habe, ist diese Petition bereits erfolgreich (50000 Mitzeichner) und muss daher noch mal durch den Petitionsausschuss. Noch bis zum 16.6. kann man aber auf jeden Fall mitzeichnen und so den Druck für die erneute Diskussion noch erhöhen.
Wie weit das mit der Internetzensur geht, sieht man auch bei Satirewebseiten wie z.B. http://blog.pantoffelpunk.de/zermatscht ... fobiz-lief
Da wurde das Thema Internetzensur schon mal erfolgreich umgesetzt :pukeon:

Viele Grüße,
Mirko

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34622
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Piraten erreichen immerhin 0,9 Prozent

Beitrag von doelf » 10 Jun 2009, 12:52

Das geht auch indem irgendeine Firma Schadensersatzforderungen in Millionenhöhe in Aussicht stellt und den Hoster der Mithilfe beschuldigt. Wenn der dann keine fähige Rechtsabteilung hast, fliegt deine Webseite schneller vom Server als du "Piep" sagen kannst.

Gruß

Michael

Benutzeravatar
neO
Insider
Insider
Beiträge: 2429
Registriert: 23 Feb 2005, 10:59

Re: Piraten erreichen immerhin 0,9 Prozent

Beitrag von neO » 16 Jun 2009, 20:22

Heute ist der letzte Tag für die Online-Petition gegen Internet Zensur.

Den geläufigen Parteien scheint es egal zu sein was die erfolgreichste online-petition für zeichen setzt und
öffnen den Weg für kaum kontrollierbare und breit einsetzbare Zensurwerkzeuge.

Für mich ein traurige Tatsache, da es wieder die Symptome sind, die politisiert werden und zum ängsteschüren instrumentalisert werden.
Kinder********** ...

Ursachen dagegen, werden außer achtgelassen...

Ohje mein mündiger typischer konservativer Wähler...


One
Hic et nunc et in aeternum:
This world is one!
see you in the world of tomorrow

Antworten