Cemos stellt Insolvenzantrag

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34613
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Cemos stellt Insolvenzantrag

Beitrag von doelf » 30 Jun 2009, 12:48

Der Distributor Cemos GmbH hat beim Hamburger Amtsgericht am 24. Juni 2009 einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Als vorläufiger Insolvenzverwalter wurde der Hamburger Rechtsanwalt Jens-Sören Schröder berufen. Das Unternehmen gehört seit mehr als 20 Jahren zu den größten Distributoren Deutschlands und beschäftigt mehr als 40 Mitarbeiter.

Cemos wurde 1987 durch Jürgen Guhlich gegründet, die Firma ist auf Multimediaprodukte, Server, PCs und Komponenten spezialisiert, sie vertreibt Hardware und produziert PCs. Nach eigenen Angaben fertigt Cemos mehr als eintausend kundenspezifische Computersysteme pro Monat im Build-to-Order-Verfahren. Cemos verfügt über eine Lagerfläche von mehr als 5.000 qm und beliefert über 4.000 Systemhäuser und Händler bundesweit.

Dass der Distributor nun vor der Insolvenz steht, dürfte an der weltweiten Wirtschaftskrise liegen. Neben dem Einstieg eines neuen Investors steht auch der Verkauf des kompletten Unternehmens zur Disposition. Wir drücken die Daumen, dass die Arbeitsplätze bei Cemos gerettet werden können.

Quelle:
http://www.cemos.de/

Antworten