Microsoft und Yahoo! kündigen Zusammenarbeit an

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35968
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Microsoft und Yahoo! kündigen Zusammenarbeit an

Beitrag von doelf »

Am 1. Februar 2008 hatte Microsoft dem Internetportal Yahoo! ein Übernahmeangebot in Höhe von 45 Milliarden US-Dollar unterbreitet und, als dies auf wenig Gegenliebe stieß, sogar mit einer feindlichen Übernahme gedroht. Anfang Mai 2008 stellte Microsoft seine Bemühungen vorerst ein, dennoch wurden auch in den vergangenen Monaten Gespräche geführt. Statt einer Übernahme vermelden die beiden Firmen nun eine Zusammenarbeit.

Im Laufe der nächsten zehn Jahre wird Microsoft, dessen Suchmaschine "Bing" in den letzten Wochen neue Marktanteile gewinnen konnte, die technische Seite der Internetsuche übernehmen, während sich Yahoo! um die Vermarktung der Werbung kümmert. Dabei bekommt Microsoft exklusiven Zugriff auf die Suchtechnologie von Yahoo! und darf diese in eigene Plattformen integrieren. Im Gegenzug wird Microsofts Suchmaschine Bing zur exklusiven Suche auf allen zu Yahoo! gehörigen Angeboten. Um die Premiumkunden beider Firmen kümmert sich in Zukunft Yahoo!, die übrigen Anzeigen werden über Microsofts AdCenter verwaltet.

Durch die Bündelung ihrer Kräfte wollen Microsoft und Yahoo! die Vorherrschaft von Google knacken bzw. zumindest ein Mitbewerber auf Augenhöhe werden. In den vergangenen Wochen konnte Bing seinen Marktanteil laut marketshare.hitslink.com auf 5,31 Prozent ausbauen, so dass Microsofts Suchmaschine nun auf Platz drei hinter dem "ewigen Zweiten" Yahoo (9,21%) und Marktführer Google (81,22%) liegt. Zusammen kämen Microsoft und Yahoo! derzeit auf einen Marktanteil von 14,52 Prozent.

Quelle:
http://www.microsoft.com/Presspass/pres ... lease.mspx

Antworten