Buffalo wächst durch NAS

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35563
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Buffalo wächst durch NAS

Beitrag von doelf »

Buffalo Technology erwartet für das Jahr 2009 trotz Wirtschaftskrise ein Gesamtwachstum von über 20 Prozent. Als Grund nennt die Firma die wachsende Nachfrage bei NAS-Lösungen (Network-Attached-Storage). Laut einer Studie von Gartner brach der Speichermarkt im zweiten Quartal 2009 weltweit um 16 Prozent ein, während das Marktsegment NAS im gleichen Zeitraum um 3,5 Prozent wachsen konnte.
Buffalo Technology präsentiert sich 2009 trotz Wirtschaftskrise und Umstellung auf neuen Logistiker stark im Storage-Markt

Fachhändler können auch in schweren Zeiten im Storage- und NAS-Umfeld wachsen

München, 12. November 2009 – NAS (Network-Attached-Storage) ist der derzeit einzige wachsende Bereich des Speichermarkts – laut Gartner legte der NAS-Markt im zweiten Quartal 2009 weltweit um 3,5 Prozent zu, während der gesamte Speichermarkt um 16 Prozent absackte. Buffalo Technology, einer der weltweit führenden Anbieter für Netzwerkspeicherlösungen, profitiert vom aktuellen NAS-Trend und prognostiziert für das Jahr 2009 ein Gesamtwachstum von über 20 Prozent. Ein klares Zeichen an Fachhändler, die mit einer starken Marke im Storage-Bereich selbst weiter stabil wachsen wollen. „Die letzten beiden Wochen waren für uns die stärksten des Jahres“, beschreibt Andreas Arndt, Sales Director Central Europe. „Trotz insgesamt schlechter Aussichten im Storage-Markt, Wirtschaftskrise und der Umstellung unserer Logistik konnten wir den Wachstumsmarkt für NAS optimal für uns nutzen.“

Mit seinem breiten Portfolio rund um Netzwerkspeicher trifft das japanische Unternehmen Buffalo Technology genau den Nerv der Zeit. Denn Storage-Produkte erfreuen sich nicht nur im SoHo- und KMU-Bereich auf Grund stetig wachsender Datenmengen immer größerer Beliebtheit, sondern auch in Privathaushalten, in denen es mehr als einen PC oder Mac, mehrere Kameras, iPods und andere Geräte gibt, steigt die Nachfrage nach einem zentralen und immer verfügbaren Speicher. „Das Heimnetzwerk gewinnt mehr und mehr an Bedeutung und der Wechsel zu hochauflösenden Inhalten (HD) erfordert immer größere Speicherkapazitäten“, so Arndt. „NAS stellt die ideale Plattform für die gemeinsame Nutzung dieser Inhalte dar.“
Quelle:
http://www.buffalo-technology.de/

Antworten