ASRock A330ION: DDR3 für Intels Atom 330

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35582
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

ASRock A330ION: DDR3 für Intels Atom 330

Beitrag von doelf »

Der Mainboard-Hersteller ASRock ist seit jeher für ungewöhnliche Konstruktionen bekannt. Diesmal kombiniert ASRock einen Intel Dual-Core Atom 330 Prozessor mit NVIDIAs ION Chipsatz und DDR3-1066 Arbeitsspeicher. Das Ergebnis nennt sich A330ION und soll deutliche Leistungsvorteile bringen.

Bild

Die Hauptplatine im Mini-ITX-Format bietet zwei DIMM-Slots für DDR3-Speicher mit 400 bzw. 533 MHz Taktrate (DDR3-800 / DDR3-1066). Im Chipsatz steckt eine GeForce 9 Grafikeinheit, welche bis zu 512 MByte vom Arbeitsspeicher abzwackt. Sie beherrscht die Beschleunigung von hochauflösenden Videos und entlastet die vergleichsweise schwache CPU dabei deutlich. Für den Bildschirm stehen drei Anschlüsse zur Auswahl: D-Sub mit bis zu 1920 x 1440 Bildpunkten, DVI-D mit maximal 2560 x 1600 Pixeln sowie HDMI mit einer Auflösung von bis zu 1920 x 1200.

Ein PCI-Express 2.0 Steckplatz mit 16 Lanes ermöglicht zudem den Einbau einer Grafikkarte. Außergewöhnlich ist auch die Bereitstellung von vier internen und zwei externen SATA-Anschlüssen. Gigabit LAN und 8-Kanal-HD-Audio sind hingegen auch bei den Mini-Mainboards bereits weit verbreitet.

Quelle:
http://www.asrock.com/news/index.asp?cat=News&ID=151

Antworten