NVIDIA: "einige Hunderttausend" Fermi-Chips ausgeliefert

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35363
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

NVIDIA: "einige Hunderttausend" Fermi-Chips ausgeliefert

Beitrag von doelf »

NVIDIA hatte am 2. Mai 2010 das erste Quartal des Geschäftsjahres 2011 abgeschlossen und nun die dazugehörigen Zahlen vorgelegt. Der Umsatz schoss im Jahresvergleich um 51 Prozent von 664,2 Millionen US-Dollar auf 1,0018 Milliarden US-Dollar in die Höhe und konnte auch sequentiell um zwei Prozent zulegen (Q4/2010: 982,5 US-Dollar).

Der Nettogewinn (GAAP) lag im ersten Quartal 2011 bei 137,6 Millionen US-Dollar und somit leicht über den 131,1 Millionen US-Dollar des vierten Quartals 2010. Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2010 hatte NVIDIA noch einen Nettoverlust in Höhe von 201,3 Millionen US-Dollar ausweisen müssen. Der Gewinn pro Aktie verharrte sequentiell unverändert bei 0,23 US-Dollar.

Laut NVIDIA-Chef Jen-Hsun Huang hat das Unternehmen bereits "einige Hunderttausend" Fermi-Chips ausgeliefert. Auch das Geschäft mit den professionellen Quadro-GPUs sei stark gewachsen und im Bereich der Tesla-Prozessoren erzielte NVIDIA einen neuen Umsatzrekord. Für das laufende Quartal erwartet die Firma einen saisonal bedingten Rückgang des Umsatzes um drei bis fünf Prozent.

Quelle:
http://phx.corporate-ir.net/phoenix.zht ... highlight=

Antworten