Gigabyte erweitert USB 3.0 um UASP

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35363
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Gigabyte erweitert USB 3.0 um UASP

Beitrag von doelf »

Gigabytes Mainboards mit Super Speed USB 3.0 haben wieder etwas hinzugelernt: Als erster Hersteller unterstützt Gigabyte nun auch UASP (USB Attached SCSI Protocol), hierfür muss lediglich ein neuer Treiber installiert werden. UASP verwendet das USB-Protokoll in Verbindung mit einem standardmäßigen SCSI-Befehlssatz, wodurch kompatible Geräte eine höhere Transferrate bei geringerer CPU-Auslastung erreichen.

Ich zitiere die Pressemitteilung:
"GIGABYTE Super Speed USB 3.0 Mainboards unterstützen als erste UASP
USB Attached SCSI Protocol (UASP) beschleunigt GIGABYTEs Super Speed USB 3.0 Mainboards

Hamburg, 5. August 2010: GIGABYTE, ein führender Hersteller von Mainboards und Grafikkarten und weiteren PC-Komponenten, hat heute bekanntgegebenen, dass zahlreiche USB-3.0-Mainboards ab sofort das USB Attached SCSI Protocol (UASP) unterstützen. UASP ist ein neues Protokoll, das vom USB Implementers Forum (USB-IF) ins Leben gerufen wurde, und den Datentransfer zu SCSI-Geräten um bis zu 20 Prozent beschleunigt. Zudem werden die CPU-Auslastung, Latenzen und Wartezeiten reduziert.

'GIGABYTE will die Führungsrolle bei USB-3.0-Mainboards und daher sind wir stolz, als erster Hersteller UASP mit zahlreichen SuperSpeed USB-Produkten zu unterstützen', erklärt Tim Handley, Leiter Mainboard-Marketing bei GIGABYTE. 'Da nach der Computex in diesem Jahr immer mehr USB-3.0-Geräte auf den Markt gekommen sind, sehen wir UASP als sehr wichtig an, um die volle Leistungsfähigkeit von SuperSpeed USB nutzen zu können.'

GIGABYTE ist führend im Markt der USB-3.0-Mainboards und bietet das größte Mainboardangebot (mehr als 30 Modelle) für AMD- und Intel-Plattformen. GIGABYTE hat zudem die meisten zertifizierten SuperSpeed USB Mainboards auf dem Markt. Anwender können den Leistungsvorteil durch UASP mit einem einfachen Treiber-Update nutzen, das auf der GIGABYTE Webseite verfügbar ist. Hersteller wie Buffalo, CyberSLIM, OCZ, Sharkoon und SuperTalent setzen bei ihren Laufwerken ebenfalls auf den USAP-Standard und arbeiten eng mit GIGABYTE zusammen. Mehr Informationen zu GIGABYTE Mainboards mit USB 3.0 finden Sie unter www.gigabyte.de."
Quelle:
http://www.gigabyte.de/

Antworten