Intel: Ernüchterung nach Rekordquartal

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35112
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Intel: Ernüchterung nach Rekordquartal

Beitrag von doelf » 27 Aug 2010, 18:43

Das zweite Quartal 2010 bescherte der Intel Corporation noch die besten Zahlen seiner 42-jährigen Firmengeschichte. Der Umsatz lag bei 10,8 Milliarden Dollar, das Operative Ergebnis bei 4,0 Milliarden Dollar und der Nettogewinn belief sich auf 2,9 Milliarden Dollar. Für das dritte Quartal 2010 gab sich die Firma ebenfalls optimistisch, doch nun musste Intel eine Umsatzwarnung herausgegeben.

Statt anzusteigen ist die Nachfrage im dritten Quartal eingebrochen, insbesondere die Endkunden in Europa, Japan und den USA üben sich derzeit in Zurückhaltung. Unverändert stark ist hingegen der Umsatz mit Geschäftskunden, was einen leichten Anstieg der Stückpreise zur Folge hat. Dieser reicht aber nicht aus, um das geringere Volumen zu kompensieren. Hatte Intel zum Abschluss des zweiten Quartals noch einen Umsatz zwischen 11,2 und 12,0 Milliarden US-Dollar erwartet, geht die Firma nun nur noch von 10,8 bis 11,2 Milliarden US-Dollar aus. Die endgültigen Zahlen für das dritte Quartal 2010 wird Intel am 12. Oktober auf den Tisch legen.

Quelle:
http://newsroom.intel.com/community/int ... pectations

Antworten