MSI packt 3DMark 11 Advanced Edition zu AMDs Cayman

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 33672
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

MSI packt 3DMark 11 Advanced Edition zu AMDs Cayman

Beitrag von doelf » 15 Dez 2010, 19:27

Mit den Modellen R6970-2PM2D2GD5 und R6950-2PM2D2GD5 hat MSI seine ersten Grafikkarten auf Basis der neuen Grafikprozessoren Radeon HD 6970 und HD 6950 präsentiert. MSI setzt hierbei auf das 27,5 cm lange Referenzdesign von AMD und hat auch die Taktraten nicht angetastet. Dafür packt MSI die "Advanced Edition" von 3DMark 11 mit in das Paket.

Ich zitiere die Pressemitteilung:
"MSI präsentiert R6850-2PM2D2GD5 und R6870-2PM2D2GD5 3DMark 11 Advanced Edition mit im Paket
Frankfurt am Main / Taipeh, 15. Dezember 2010, MSI, weltbekannter Hersteller hochwertiger Mainboards und Grafikkarten, gibt die Markteinführung der neuen Grafikkarten R6950- 2PM2D2GD5 und R6870-2PM2D2GD5 bekannt. Beide Modelle verfügen über 2 GB DDR5-Hochgeschwindigkeitsspeicher für schnelle Frameraten auf bis zu vier Monitoren gleichzeitig. Die R6950-2PM2D2GD5 und die R6870-2PM2D2GD5 werden von einem hochentwickelten Dampfkammer-Kühlsystem gekühlt und werden mit Qualitätskomponenten, z. B. Feststoffkondensatoren gebaut. Die exklusive MSI-Software Afterburner ermöglicht eine intelligente Lüftersteuerung und Burn-in-Stabilitätstests mithilfe von MSI Kombustor.

Bild

3DMark 11 Advanced Edition wird mitgeliefert
MSI ist der offizielle Mainboard- und Grafikkartenpartner für 3DMark 11. MSI liefert die Advanced Edition von 3DMark 11 mit allen Karten der AMD R6900-Serie aus, sodass Sie sofort nach dem Kauf damit beginnen können, die Leistungswerte Ihrer Karte zu ermitteln und mit denen Ihrer Freunde zu vergleichen. 3DMark 11 ist die beste Möglichkeit, die DirectX-11-Leistung der R6950-2PM2D2GD5 und der R6970-2PM2D2GD5 zu erleben.

Bild

Hochentwickelte Dampfkammerkühlung mit Lüftersteuerung
Die R6950-2PM2D2GD5 und die R6970-2PM2D2GD5 werden von einem hochentwickelten Dampfkammer-Kühlsystem mit ausgezeichneten Leistungsdaten gekühlt, durch das die Betriebswärme schnell von der GPU abgeführt und über die Rückseite der Karte abgegeben wird. Die R6900-Grafikkartenserie von MSI nutzt die einzigartigen Möglichkeiten der exklusiven MSI Afterburner-Software, mit der die Geschwindigkeit des Lüfters abhängig von der Auslastung der Karte gesteuert werden kann. Afterburner kann bis zu fünf Nutzungsprofile speichern, mit denen der Anwender jeweils die optimale Balance zwischen Leistung und ruhiger Arbeitsumgebung realisieren kann.

Mehrschirmbetrieb und neueste 3D-Features
Die R6950-2PM2D2GD5 und die R6970-2PM2D2GD5 unterstützen eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten. Mit zwei Mini-DisplayPort-1.2-Anschlüssen, einem HDMI-1.4a-Port und zwei Dual-link-DVI-I-Anschlüssen ist sichergestellt, dass Sie jeden heute erhältlichen Monitor anschließen können. Zu den neuen Funktionen zählen native stereoskopische 3D-Formate, AMD HD3D, UltraHD-Auflösung (4K DigitalCinema) und verlustfreie Übertragung hochqualitativer 7.1-Audio-Formate für das bestmögliche Multimedia- und Heimkino-Erlebnis.

Bild

Verfügbarkeit und Preise
Die R6970-2PM2D2GD5 und R6950-2PM2D2GD5 sind ab sofort im Fachhandel erhältlich. Die empfohlenen UVP liegen zur Zeit der Markteinführung bei 359,00 Euro (6970) beziehungsweise 289,00 Euro (6950)."
Quelle:
http://www.msi-computer.de/

Antworten