Facebook räumt Apps Zugriff auf Adresse & Telefonnummer ein

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35011
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Facebook räumt Apps Zugriff auf Adresse & Telefonnummer ein

Beitrag von doelf » 17 Jan 2011, 21:19

Facebook hat dem Objekt "User Graph" am vergangenen Freitag zwei neue Felder hinzugefügt. Mit "address" können die Entwickler von Apps die Adresse des Benutzers abrufen und über "mobile phone number" gelangen sie an die Nummer des Mobiltelefons. Bevor die App auf diese Daten zugreifen kann, muss der Benutzer ihr dies erlauben.

Facebook glaubt, dass die Anfrage beim Benutzer ausreicht, um den Datenschutz zu gewährleisten. In der Praxis wird es jedoch so aussehen, dass die Apps den Zugriff anfragen und die meisten Benutzer zustimmen, ohne groß darüber nachzudenken, ob der Zweck des Programms den Zugriff auf diese persönlichen Daten überhaupt erfordert. Dies ist ein ganz typisches Verhalten, da man in diesem Moment die App ausprobieren bzw. verwenden möchte. Kritiker werfen Facebook daher vor, der missbräuchlichen Nutzung dieser Daten Tür und Tor zu öffnen, zumal die Benutzer nicht explizit über diese Änderung informiert worden sind.

Der Zugriff bezieht sich natürlich immer nur auf die Daten des jeweiligen Benutzers, eine Freigabe für die Adressen und Telefonnummern von Freunden wird natürlich nicht erteilt. Facebook erwähnt dies in der Beschreibung der neuen Funktion explizit, denn es hätte schließlich noch schlimmer kommen können.

Quelle:
http://developers.facebook.com/blog/post/446

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35011
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Facebook sperrt Zugriff auf Adresse und Telefonnummer (vorer

Beitrag von doelf » 19 Jan 2011, 11:05

Erst am vergangenen Freitag hatte Facebook dem Objekt "User Graph" zwei neue Felder hinzugefügt und den Entwicklern von Apps damit die Möglichkeit gegeben, Zugriff auf die Adresse und die Mobiltelefonnummer eines Benutzers zu erhalten. Nun wurde diese Funktion zumindest vorläufig wieder deaktiviert.

Facebook hatte die Änderung lediglich in seinem Entwickler-Blog bekannt gegeben und vertrat die Ansicht, eine Nachfrage der Programme beim Benutzer reiche aus, um den Datenschutz zu gewährleisten. In der Praxis stimmt die Mehrzahl der Benutzer solchen Anfragen durch Apps allerdings fast immer zu, ohne groß darüber nachzudenken, ob der Zweck des Programms den Zugriff auf diese persönlichen Daten überhaupt erfordert. Dies ist ein ganz typisches Verhalten, da man in diesem Moment die App ausprobieren bzw. verwenden möchte. Kritiker warfen Facebook daher vor, der missbräuchlichen Nutzung dieser Daten Tür und Tor zu öffnen.

Aufgrund der massiven Kritik rudert das soziale Netzwerk nun erst einmal zurück und hat den Zugriff auf die Daten wieder entfernt. Er soll in Kürze wieder aktiviert werden, dann aber in anderer Form.

Quelle:
http://developers.facebook.com/blog/post/447

Antworten