Dell legt gute Zahlen auf den Tisch

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34722
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Dell legt gute Zahlen auf den Tisch

Beitrag von doelf » 17 Feb 2011, 17:56

Dell hat das vierte Quartal und somit zugleich auch das Geschäftsjahr 2011 abgeschlossen. Dabei erzielte der Computer-Hersteller den höchsten Gewinn pro Aktie, den er bisher in einem vierten Quartal verbuchen konnte. Der Jahresumsatz ist um 8,6 Milliarden US-Dollar gewachsen, was den höchsten absoluten Anstieg in Dells Unternehmensgeschichte darstellt.

Im vierten Quartal des fiskalischen Jahres 2011 erzielte Dell einen Umsatz in Höhe von 15,692 Milliarden US-Dollar und somit fünf Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der operative Gewinn (GAAP) schoss um 124 Prozent auf 1,145 Milliarden US-Dollar und der Nettogewinn um 177 Prozent auf 927 Millionen US-Dollar. Noch deutlich wuchs der Gewinn pro Aktie (GAAP), welcher mit 0,48 US-Dollar um sage und schreibe 182 Prozent über dem Wert des vierten Quartals 2010 liegt.

Für das gesamte Geschäftsjahr 2011 beziffert Dell seinen Umsatz auf 61,494 Milliarden US-Dollar, stolze 16 Prozent mehr als 2010. Der operative Gewinn (GAAP) kletterte um 58 Prozent auf 3,433 Milliarden US-Dollar und der Nettogewinn (GAAP) um 84 Prozent auf 2,635 Milliarden US-Dollar. Je Aktie ergibt sich ein Gewinn (GAAP) in Höhe von 1,35 US-Dollar, im Vorjahr waren es lediglich 0,73 US-Dollar gewesen.

Während der Umsatz im Endkundenbereich auf das gesamte Geschäftsjahr betrachtet um acht Prozent gesunken ist, verzeichnete Dell im Geschäftskundenbereich einen Zuwachs um zwölf Prozent - sowohl bei den kleinen und mittleren Unternehmen als auch bei Großkunden. Das Geschäft mit öffentlichen Trägern konnte um vier Prozent zulegen.

Quelle:
http://content.dell.com/us/en/corp/d/se ... lease.aspx

Antworten