Intel beschleunigt Dual-Core Atom für Netbooks

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34722
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Intel beschleunigt Dual-Core Atom für Netbooks

Beitrag von doelf » 02 Mär 2011, 22:51

Im August des letzten Jahres hatte Intel mit dem N550 erstmals einen Atom-Prozessor mit zwei Kernen vorgestellt, welcher zum Einsatz in Netbooks gedacht ist. Bis zu diesem Zeitpunkt mussten Hersteller, welche eine solche Konfiguration wünschten, zur Nettop-Version der CPU greifen, der jedoch die Energiesparfunktion fehlte.

Der Atom N550 taktet seine beiden Kerne allerdings nur mit 1,5 GHz, was bei Anwendungen, welche nur einen Thread verwenden, von Nachteil ist. Zum Start der CeBIT hatte Intel gestern mitgeteilt, dass ab sofort das neue Modell Atom N570 ausgeliefert wird. Dieser Prozessor besitzt ebenfalls zwei Kerne und kann wie der N550 dank HyperThreading bis zu vier Threads zeitgleich bearbeiten. Mit einem Takt von 1,66 GHz arbeitet der Atom N570 jedoch um 11,11 Prozent schneller. Die TDP bleibt trotz der höheren Taktrate bei 8,5 Watt, so dass die Hersteller von Netbooks - Intel nennt hier ASUS, Lenovo und Samsung - problemlos auf den neuen Prozessor umsteigen können. Erste Geräte sollen noch in diesem Monat in den Handel kommen.

Die übrigen Eckdaten des Prozessors zeigen sich unverändert: Intel verwendet nach wie vor eine Strukturgröße von 45 nm und den beiden Kernen steht 1 MByte L2-Cache zur Verfügung. Der Prozessor umfasst einen Grafikkern und einen Speicher-Controller mit einem einzelnen Kanal. Unterstützt wird DDR3-Speicher mit einer Taktrate von bis zu 667 MHz, also DDR3-1333.

Quelle:
http://newsroom.intel.com/community/int ... -c1-264855

Antworten