AMD bekommt SLI-Lizenz für neue Chipsätze

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34738
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

AMD bekommt SLI-Lizenz für neue Chipsätze

Beitrag von doelf » 01 Apr 2011, 15:24

AMDs kommende Chipsätze 990FX und 990X bekommen von NVIDIA eine Lizenz für den SLI-Betrieb. Und nein, diesmal handelt es sich um keinen Aprilscherz, denn diese Information wurde bereits gestern auf vr-zone.com veröffentlicht. Die Hölle ist diesmal also tatsächlich zugefroren!

Im Prinzip beherrscht jeder Chipsatz, der seine PCIe-Lanes auf mehrere Grafikkarten aufteilen kann, sowohl AMDs CrossFire als auch NVIDIAs SLI. Dass sich diese Technologien in der Praxis nicht mit herstellerfremden Chipsätze benutzen ließen, liegt einzig und alleine an der Lizenzpolitik der Hersteller. Als sich NVIDIA aus dem Chipsatzgeschäft zurückzog, gab es ein Problem, schließlich sollten NVIDIAs Kunden auch weiterhin mehr als eine Grafikkarte kaufen. Der erste Lösungsansatz bestand darin, dass die Hersteller der Mainboards zusätzlich NVIDIAs PCIe-Brücke nForce 200 verbauen konnten. Die SLI-Lizenz wurde also direkt an das Vorhandensein dieses Chips gekoppelt.

Der zusätzliche Chip verursachte allerdings recht hohe Kosten, so dass SLI-taugliche Mainboards nur in der oberen Preisklasse zu finden waren. Intel konnte sich nach der Markteinführung seines Chipsatzes X58 mit NVIDIA darauf verständigen, die Lizenz auch ohne Zusatzchip zu erwerben. Mit AMD gab es bisher kein vergleichbares Abkommen, doch wenn die neuen Prozessoren auf Bulldozer-Basis in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen, will NVIDIA nicht ganz außen vor bleiben. Also gibt es nun eine Einigung, welche im Prinzip ganz genau wie bei Intels X58 und P67 funktioniert.

AMDs 990FX wird 32 PCIe-Lanes umfassen, die sich auf zwei bis vier Grafikkarten aufteilen lassen. Damit unterstützt dieser Chipsatz NVIDIAs SLI mit bis zu drei Grafikkarten. Der Chipsatz 990X besitzt nur 16 PCIe-Lanes, weshalb hier auch nur zwei Grafikkarten im SLI-Betrieb genutzt werden können. Eine Ausweitung des Lizenzabkommens auf die Chipsätze der Baureihen 8xx und 7xx ist leider nicht vorgesehen, zudem gibt es keine Informationen zum Status des neuen Einstiegs-Chipsatzes AMD 970.

Quelle:
http://vr-zone.com/articles/nvidia-to-u ... 11778.html

Antworten