AMD bleibt im dritten Quartal profitabel

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 34738
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

AMD bleibt im dritten Quartal profitabel

Beitrag von doelf » 28 Okt 2011, 07:46

Obwohl AMD im dritten Quartal mit Fertigungsproblemen bei Globalfoundries zu kämpfen hatte und seine Prognose nach unten korrigieren musste, konnte das Unternehmen seinen Gewinn und seinen Umsatz steigern. Und auch die Aussicht auf das vierte Quartal stimmt positiv.

Im dritten Quartal 2011 erzielte AMD einen Umsatz in Höhe von 1,69 Milliarden US-Dollar und übertrifft den Vorjahreszeitraum um 4,3 Prozent (Q3/2010: 1,62 Milliarden US-Dollar). Sequentiell ist der Umsatz sogar um 7,6 Prozent gestiegen (Q2/2011: 1,57 Milliarden US-Dollar). AMD profitierte hierbei insbesondere von einer gestiegenen Nachfrage für mobile Computer, der Umsatz in diesem Segment ist um deutliche 35 Prozent gewachsen. Insbesondere in Schwellenländern wie China sind die mobilen APUs von AMD ein Verkaufsschlager. Den mit Prozessoren generierten Umsatz konnte AMD im Jahresvergleich um fünf Prozent ausbauen. Während das Mobil- und das Servergeschäft gewachsen sind, gab der Umsatz mit Desktop-Computern nach. Bei den Grafiklösungen verhält es sich ähnlich, auch hier sorgten die mobilen Varianten für eine Umsatzsteigerung um vier Prozent verglichen mit dem Vorjahreszeitraum.

Im abgeschlossenen Quartal erzielte AMD einen operativen Gewinn (GAAP) in Höhe von 138 Millionen US-Dollar. Das sind 7,8 Prozent mehr als vor einem Jahr (Q3/2010: 128 Millionen US-Dollar) sowie 31,4 Prozent mehr als im vorausgegangenen Quartal (Q2/2011: 105 Millionen US-Dollar). Nach einem Nettoverlust (GAAP) von 118 Millionen US-Dollar im dritten Quartal 2010 kann das Unternehmen nun einen Nettogewinn (GAAP) in Höhe von 97 Millionen US-Dollar ausweisen. Sequentiell bedeutet dies eine Steigerung um 59 Prozent (Q2/2011: 61 Millionen US-Dollar). Den Gewinn je Aktie beziffert AMD auf 0,13 US-Dollar.

Für das vierte Quartal 2011 erwartet AMD eine weitere Umsatzsteigerung um ein bis fünf Prozent.

Quelle:
http://phx.corporate-ir.net/phoenix.zht ... highlight=

Antworten