Adobe lässt Flash für Smartphones fallen

Hier werden aktuelle Meldungen diskutiert
[this is the place to discus news topics]
Antworten
Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35011
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Adobe lässt Flash für Smartphones fallen

Beitrag von doelf » 09 Nov 2011, 20:38

Vermutlich sitzt Steve Jobs gerade breit grinsend auf einer Wolke: Adobe wird seinen Flash Player für Smartphones einstellen und will stattdessen verstärkt auf HTML5 setzen. Der kommende Flash Player 11.1 für Android und das BlackBerry PlayBook wird damit der letzte seiner Art sein.

Danach wird es von Adobe nur noch Sicherheit-Updates geben. Laut Adobe beherrschen alle relevanten Mobilgeräte bereits HTML5, weshalb die Weiterentwicklung des Flash Players für diese Geräte keinen Sinn mehr macht. Allerdings bieten auch sämtliche aktuellen Internetbrowser HTML5, doch kurioserweise sollen Computer auch in Zukunft mit dem Flash Player beglückt werden. In seiner Mitteilung betont Adobe, bereits intensiv am Flash Player 12 zu arbeiten, damit bloß niemand auf die Idee kommt, dass die Notwendigkeit für proprietäre Lösungen wie Flash oder Microsofts Silverlight gar nicht mehr gegeben ist.

Im April 2010 hatte sich der kürzlich verstorbene Apple-Chef Steve Jobs Gedanken über Adobes Flash gemacht. Jobs beklagte damals, dass Flash kein offener Standard sei, Sicherheitslücken öffne und zudem auf mobilen Geräten zu viele Resourcen verbrauche. Als Konsequenz seiner Analyse hatte Jobs damals Flash von iPhone, iPad und iPod touch verbannt und HTML5 als den richtigen Weg propagiert. 2010 hatte dieser Streit zu einem massiven Bruch zwischen Apple und Adobe geführt. Aus heutiger Sicht muss man Steve Jobs eingestehen, dass er wieder einmal Recht hatte.

Quelle:
http://blogs.adobe.com/conversations/20 ... focus.html

mager33

Re: Adobe lässt Flash für Smartphones fallen

Beitrag von mager33 » 10 Nov 2011, 10:38

Sollte es nicht heißen "Adobe läßt flash fallen"? M.

Benutzeravatar
doelf
Moderator
Moderator
Beiträge: 35011
Registriert: 12 Feb 2004, 23:29
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Adobe lässt Flash für Smartphones fallen

Beitrag von doelf » 10 Nov 2011, 11:58

Okay, das hat jetzt Interpretationsspielraum:
"Adobe läßt flash fallen"

1) falls du die Rechtschreibung meinst, Doppel-S ist richtig (lässt) und Flash wird als Eigenname groß geschrieben (Flash Gordon)
2) falls du meinst, dass Adobe Flash komplett fallen lässt, dann wäre dies möglicherweise wünschenswert, ist aber nicht der Fall

Gruß

Michael

Benutzeravatar
The Grinch
Administrator
Administrator
Beiträge: 8711
Registriert: 17 Feb 2004, 07:12

Re: Adobe lässt Flash für Smartphones fallen

Beitrag von The Grinch » 10 Nov 2011, 12:31

Hoffentlich ist Flash nicht zerbrechlich!

Antworten